Mittwoch, 31. Dezember 2014

Jahresrückblick 2014

Der letzte Tag des Jahres. 
Was bis jetzt nicht gelesen ist, wird dieses Jahr auch nicht mehr gelesen werden. 
Heute wird gefeiert. Wir haben unser Jahr einmal Revue passieren lassen und erzählen euch ein bisschen was davon.

Und damit verabschieden wir uns für dieses Jahr und bedanken uns für alle Leser, 
die bisher den Weg zu uns gefunden haben. 
Kommt gut ins neue Jahr. ♥



Allgemein:
1. Buch des Jahres– Welches war für Euch DAS Buch des Jahres? Auch, wenn es schwer fällt, nur eine Nennung ist erlaubt.
Rike: Sein Kuss und andere Katastrophen - Hannah Kaiser
Sanni: Die letzte Stunde von Charles Sheehan-Miles

2. Flop des Jahres – Welches Buch war für Euch der Flop des Jahres?
Rike: Jaden - Kissing a Stranger/Kissing the real Love von Kajsa Arnold (total schlecht hingeklatschter Schrott!)
Sanni: Jaden - Kissen a Stranger und Kissing the real Love von Kajsa Arnold
    
3. Größte positive Überraschung – An welches Buch hattet Ihr eher geringe bis durchschnittliche Erwartungen und dann hat es Euch richtig umgehauen (im positiven Sinne)? 
Rike: Ghostdater - Sebastian Schnoy
Sanni: Sam und Emily: Kleine Geschichte vom Glück des Zufalls von Holly Goldberg Sloan

4. Größte Enttäuschung – An welches Buch hattet Ihr große Hoffnungen geknüpft und dann hat es Euch richtig enttäuscht?
Rike: 2 Farben Azur - Kajsa Arnold
Sanni: Es duftet nach Sommer - Huntley Fitzpatrick

5. Bester Pageturner – Welches Buch konntet Ihr gar nicht mehr aus der Hand legen?
Rike: Revenants-Trilogie von Amy Plum
Sanni: Die letzte Stunde von Charles Sheehan-Miles

6. Liebste Reihe/ Trilogie – Welches war in 2014 Eure liebste Reihe? (Es muss mindestens ein Band in diesem Jahr gelesen worden sein.) Und auf welche Fortsetzung in 2015 freut Ihr Euch am meisten?
Rike: New York Titans - Poppy J. Anderson
Rike: New York Titans - Poppy J. Anderson
Sanni: Stark Trilogie von J.Kenner
Fortsetzungen aus der Hand von Poppy J. Anderson sind immer gut!

7. „Dickster Schmöker“ – Welches war Euer Buch mit den meisten Seiten? Sind die Seiten nur so „dahin geflogen“ oder musstet Ihr kämpfen?
Rike: Chroniken der Unterwelt - City of Bones - Cassandra Clare (504 Seiten)
Sanni: Dreizehn Wünsche für einen Sommer von Morgan Matson (512 Seiten)

8. Die meisten Fehler – Ist Euch ein Buch ganz besonders negativ durch viele logische und/ oder orthografische Fehler aufgefallen?
Rike: Zuckersüßes Chaos-Reihe - Miranda J. Fox (wiederholte falsche Verwendung von Vokabeln)
Sanni: Kann mich nicht erinnern

9. Interessantestes Sachbuch – Auch „non-fiction“ kann fesseln, welches Sachbuch hat Euch in diesem Jahr am meisten beeindruckt?
Rike: Ääääääääh… ja…. Sachbuch??^^
Sanni: Wie jetzt Sachbuch?

Story:
10. Schlimmster Buchmoment – Welches war für Euch der schlimmste Moment in einem Buch? Entdeckung eines Betrugs? Tod eines Lieblings? Eine herzergreifende Trennung?
Rike: Der Tod von Sophie im Buch “Sonntags bei Sophie” von Clara Sternberg
Sanni: Die herzzerreißenden Seiten von “Die letzte Stunde” von Charles Sheehan-Miles. 

11. Enttäuschendstes Ende – Das Buch war toll aber das Ende einfach Mist? Welches Ende hat Euch am meisten enttäuscht?
Rike: Fällt mir auf Anhieb nichts ein. Mir kommen nur Bücherin den Sinn, die durchweg besch… waren. Z.B. der dritte Teil von Shades of Grey.
Sanni: Requiem (3. Teil Amor Trilogie) von Lauren Oliver

Charaktere:
12. Liebster Held – Welches war Euer liebster Held?
Rike: Vincent aus der Revenants-Trilogie
Sanni: Alex aus der Amor Trilogie

13. Liebste Heldin – Welche Heldin hat Euch am besten gefallen?
Rike: Chloe Winterfield aus “Sein Kuss und andere Katastrophen”
Sanni: Lena aus der Amor Trilogie

14. Liebstes Paar – Manchmal stimmt die Chemie einfach, welches Paar hat Euch am besten gefallen? Hier zählt das Paar als Ganzes, ein noch so anbetungswürdiger Held kann seine unwürdige Partnerin nicht raus reißen!
Rike: Kate & Vincent aus der Revenants-Trilogie
Sanni: Wyatt & June (Ein Hinterwäldler zum verlieben) oder Alex & Lena (Amor Trilogie)

15. Nervigster Held/ Nervigste Heldin: – Welcher Protagonist hat Euch am meisten genervt? Bei wem konntet Ihr nur noch mit den Augen rollen? Gab es vielleicht einen besonders schlimmen/ peinlichen Moment?
Rike: Ana Steele aus Shades of Grey - so eine dusselige Schnepfe!
Sanni: Julian aus der Amor Trilogie - der hat sich meiner Meinung nach voll reingedrängelt

16. Fiesester Gegenspieler – Wer hat Euren Buchhelden am schlimmsten zugesetzt?
Rike: Valentin (Revenants-Trilogie)
Sanni: Der geheime Bösewicht aus der Rhys by Night Reihe von Kajsa Arnold

17. Liebster Nebencharakter – Auch Charaktere, die nur am Rande vorkommen, kann man ins Herz schließen. Welcher Nebencharakter ist Euch besonders in Erinnerung geblieben?
Rike: Zoey von den NY Titans <3
Sanni: Zoey von den New York Titans

Verschiedenes:
18. Bester Kuss – Habt Ihr bei einem Kuss so richtig mitgefiebert, erleichtert aufgeseufzt, richtig Lust aufs Küssen bekommen?
Rike: Wyatt & June
Sanni: Wyatt & June 
(Übrigens aus ein Hinterwäldler zum Verlieben)

19. Beste Liebesszene – Wenn es nicht beim Küssen bleibt, welche Liebesszene hat Euch am meisten angesprochen?
Rike: Chloe & William (Sein Kuss und andere Katastrophen)
Sanni: Die Szenen aus You & Me von Bärbel Muschiol haben mir ganz gut gefallen

20. „Lachkrampf“- Bei welchem Buch konntet Ihr am herzhaftesten lachen?
Rike: Bei “Befreite Lust” musste ich mich sehr oft zum Lachen durchringen… damit ich keine Schreiattacken und Kotzkrämpfe bekomme… Oo
Sanni: Mr. Fire und Ich Teil 1 - Das ganze Buch war ein Lacher!

21. „Heulkrampf“ – Bei welchem Buch habt Ihr am meisten geweint bzw. hättet am meisten heulen können?
Rike: Sonntags bei Sophie - Clara Sternberg
Sanni: Die letzte Stunde von Charles Sheehan Miles

22. Bestes/ liebstes Setting – Euer Lieblingsland/ Eure Lieblingsstadt, eine wundervoll gestaltete Fantasywelt – Welches Setting hat Euch besonders beeindruckt?
Rike: Revenants-Trilogie (schon wieder!) - PARIS!!
Sanni: On the Road in the USA

23. „The big screen“ – Welches Buch würdet Ihr am liebsten verfilmt sehen?
Rike: Revenants-Trilogie
Sanni: Die Amor Trilogie

Autoren:
24. Liebster Autor – Welchen Autor/ Welche Autorin habt Ihr in diesem Jahr am liebsten gelesen?
Rike: Poppy J. Anderson
Sanni: Poppy J. Anderson

25. Autoren-Neuentdeckung 2014 – Habt Ihr einen Autor in diesem Jahr für Euch entdeckt, von dem Ihr nun am liebsten alles verschlingen würdet?
Rike: Poppy J. Anderson
Sanni: Poppy J. Anderson

Äußerlichkeiten:
26. Bestes Cover– Welches Cover hat Euch im Jahr 2013 am besten gefallen? (Hier müsst Ihr das Buch nicht gelesen haben, jedes Cover, das Euch im Jahr 2014 beeindruckt hat, zählt.)
Rike: Ein Hinterwäldler zum Verlieben - Poppy J. Anderson
Sanni: Die Cover der Amor Trilogie

27. Schlimmstes Cover – Gibt es ein Cover, dass Euch fast davon abgehalten hätte, das Buch zu lesen? Oder ein Buch, dass Ihr tatsächlich aufgrund des Covers nicht lesen wollt? (Zu hässlich, zu grausam, zu kitschig?) Gab es ein Buch, dessen Cover unpassend zur Geschichte/ Stimmung war oder schon zu viel gespoilert hat?
Rike: Verliebt in der Nachspielzeit - Poppy J. Anderson (Trotzdem gelesen! Musste ja wissen, wie es mit den Titans weitergeht^^)
Sanni: Verliebt in die Nachspielzeit von Poppy J. Anderson (Sorry Poppy)

28. Allgemein schönste Gestaltung – Welches Buch ist Euch wegen der Verarbeitung, Illustrationen, Kapitelunterteilungen etc besonders in Erinnerung geblieben?
Rike: Winterfunkeln - Mary Kay Andrews
Sanni: Zwillingssterne von Christina Moracho

„Social Reading“
29. Gemeinsam lesen – Gab es eine Leserunde/ einen Buddy Read, die Euch besonders gut gefallen hat? (Muss natürlich nicht unbedingt in unserer Gruppe gewesen sein.)
Rike: Wir hatten nur einen Buddy-Read… “Falling” von Sophia Chase… So ein Schund!
Sanni: Falling von Sophia Chase

30. Bester Tipp – Gab es eine Leseempfehlung, für die Ihr besonders dankbar seid?
Rike: Sanni hat mir die Werke von Poppy J. Anderson ans Herz gelegt… Und ich liebe diese Bücher! <3
Sanni: Crazy Love 3 von Eileen Janket (weil ich nämlich gar nicht mehr wusste das es einen dritten Teil geben wird und ich das sonst voll verpasst hätte)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt eure Meiung mit uns