Freitag, 2. Januar 2015

Deutscher Follow Friday #3

Ziel des Ganzen ist es, unser Netzwerk zu erweitern,
neue Blogger und Blogs kennenzulernen und vor allem, um Spaß zu haben!


Freitagsfrage: 
Malt ihr in Büchern rum? Macht ihr euch Notizen mit Bleistift und klebt Notizzettel rein? Oder geht das für euch gar nicht?

Rike: Also ich "male" selten in meinen Büchern herum. Ganz selten markiere ich mir einen Absatz, den ich besonders gut finde. Ansonsten markiere ich meine Bücher mit einem Stempel. Dazu schreibe ich das Datum, wann ich das Buch zuende gelesen habe.
Notizzettel sind da schon praktischer: man kann sie problemlos wieder entfernen.

Sanni: Ich sehe keine Grund in Büchern rum zu malen, solange es keine Schullektüre ist. Wenn ich mir eine Notiz machen will, schreibe ich die in mein Notizbuch, denn dafür ist es da. Ich bin da sehr pingelig. Als ich nach meinem Auszug zu Hause meine Harry Potter Bucher in der Obhut meiner Mutter lies, kam mein kleiner Bruder auf die glorreiche Idee, die Bücher auf dem Buchrücken zu numerieren. Gott war ich sauer. Die Bücher stehen immer noch bei ihm. Habe mir dann neue gebrauchte gekauft. Soviel dazu. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt eure Meiung mit uns