Montag, 16. Februar 2015

Rezension: Selection - Kiera Cass

Selection
Kiera Cass
368 Seiten
FISCHER Sauerländer
11. Februar 2013



Klappentext:
Die Chance deines Lebens?
35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

Nachdem ich nun so lange gewartet habe, die Selection-Bücher zu lesen, war es nun endlich soweit. Diese Woche erscheint der dritte und letzte Teil und ich muss nicht ewig darauf warten zu lesen, wie es weitergeht. Also konnte ich loslesen...
Und was soll ich sagen... Einmal angefangen, konnte ich das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen. Es liest sich sehr flüssig in einem Rutsch weg ~ ich habe einen Tag gebraucht...
Am Anfang muss man erst einmal das Ständesystem, hier Kastensystem genannt, durchblicken.
Wir erhalten Einblicke in eine junge Liebe, die durch die Kastenunterschiede nicht möglich scheint. Als Aspen von America verlangt, sich für das Casting der Braut des Prinzen anzumelden, zerstört er sehr viel damit. Jedoch rechnet auch keiner der beiden damit, dass sie ausgewählt werden könnte...
America ist eine sehr starke Persönlichkeit, die für ihre Überzeugungen eintritt und auch dem Prinzen offen ihre Meinung sagt. Maxon scheint auf den ersten Blick sehr oberflächlich, aber da steckt wohl noch viel mehr dahinter. Und Aspen hat seine Idealvorstellungen, aber hinterlässt bei mir immer irgendwie einen bitteren Beigeschmack, den ich noch nicht definieren kann. Lassen wir uns also von Teil 2 überraschen...
Alles in allem las sich das Buch fantastisch! Der Schreibstil ist flüssig, die Geschichte ist interessant und spannend und die Charaktere sind faszinierend.
Wie könnte ich also anders bewerten als:



LG


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt eure Meiung mit uns