Mittwoch, 18. Februar 2015

Rezension: "Selection - Die Elite" von Kiera Cass


Selection - Die Elite
Kiera Cass
384 Seiten
FISCHER Sauerländer
17. Februar 2014
Klappentext:
Das ganz große Glück?
Nur noch sechs Mädchen kämpfen um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz ihrer ersten großen Liebe Aspen? Oder doch dem charmanten, gefühlvollen Prinzen?
America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.
America, Aspen, Maxon - die romantischste Dreiecksbeziehung, seit es Prinzen gibt!

Auch in Teil 2 ging es spannend und unterhaltsam weiter. America bleibt ihrem aufmüpfigen Wesen treu und weiß noch immer nicht, wie es letztendlich weitergehen soll.
Noch immer steht sie vor der Wahl zwischen dem Prinzen, dessen Favoritin sie ist und Aspen, der mittlerweile zur Leibgarde des Schlosses gehört.
Es sind noch viele Dinge ungesagt und viele Details zu entschlüsseln.
Ich kann es kaum erwarten, Band 3 zu lesen, aber erstmal mache ich mich an die Selection Stories.
Band 2 der Trilogie habe ich mit


bewertet, weil er dann doch nicht so fesselnd war wie Band 1. Trotzdem ist er sehr gut und tut meiner Neugier auf Band 3 keinen Abbruch.


LG

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt eure Meiung mit uns