Samstag, 21. Februar 2015

Rezension: "Selection Storys - Liebe oder Pflicht" von Kiera Cass




Selection Storys
Liebe oder Pflicht
Kiera Cass
272 Seiten
FISCHER Kinder- und Jugendtaschenbuch
22. September 2014


Klappentext:
Hinter den Kulissen von "Selection"!
Bevor America zum Casting antrat, um die Hand des Prinzen von Illeá zu erobern, gehörte ihr Herz einem anderen.
Dass dieser andere nun ihr Leibwächter am Königshof ist, macht America die Entscheidung für einen der beiden nicht eben leichter.
Doch wie erleben Prinz Maxon und Americas erste Liebe Aspen eigentlich das Casting?
Vor allem aber: Welche Fäden zieht Maxons Vater, der König, hinter den Kulissen?
Für alle, die wissen wollen, wie es in Prinz Maxon und Aspen wirklich aussieht.


Die Selection Storys "Der Prinz" und "Der Leibwächter" sind zwei schöne Einblicke in die Gedankenwelten von Maxon und Aspen.
Maxon hat es als Prinz nicht so leicht, wie es auf den ersten Blick scheint und auch der König spielt nicht mit offnen Karten.
Aspen macht einen Sprung von Kaste 6 in Kaste 2. Dies ist ein gewaltiger Unterschied und er hadert ein bisschen mit seiner Situation.
Die beiden Kurzgeschichten haben mir Prinz Maxon um einiges sympathischer gemacht, Aspen hingegen kann ich nicht einschätzen.
Bleibt also zu erwarten, was uns der nächste Band beschert...



Ich verschwinde jetzt wieder in den Seiten des dritten Bandes.
Liebste Buchfressergrüße ;)
Rike

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt eure Meiung mit uns