Samstag, 21. März 2015

Rezension: "After Passion" von Anna Todd

Tessa & Hardin
Gegen diese Liebe bist du machtlos.

 After Passion
After #1
Anna Todd
704 Seiten
Heyner Verlag
9. Februar 2015

Klappentext:
Tessa Young ist attraktiv und klug. Und sie ist ein Good Girl. An ihrem ersten Tag an der Washington State University trifft sie Hardin Scott. Er ist unverschämt und unberechenbar. Er ist ein Bad Guy. Er ist genau das Gegenteil von dem, was Tessa sich für ihr Leben wünscht. Und er ist sexy, gutaussehend und zieht Tessa magisch an. Sie kann nicht anders. Sie muss ihn einfach lieben. Und sie wird nie wieder die sein, die sie einmal war.


Meinung:
Nachdem ich ja gestern erst gesagt habe, was ich an Liebesgeschichten mag, präsentiere ich heute das Paradebeispiel. Die Sensation von Wattpad. Und eigentlich habe ich das Buch nur gelesen, wegen dem Hype darum und ich hatte doch eine ganz andere Vorstellung von der Story. After Passion klingt für mich nach sehr viel Erotik, was hier aber nicht wirklich der Fall ist.
Es geht um Tessa und Hardin, oder auch liebevoll "Hessa" genannt. Sie ist die Musterschülerin, mit einem Musterfreund und einer Mutter die sie ständig kontrolliert. Und er ist der geheimnisvolle Punk mit dem britischen Akzent. (Und dem aussehen von Harry Styles - nur mit Tattoos - und in meinem Kopfkino tausendmal hübscher)
Es ist Tessas 1. Tag am College als sie bereits, bedingt durch ihre Mitbewohnerin Steph, auf Hardin trifft, der ihr eine Welle von Unsymphatie entgegenschleudert. Tessa weiß sehr wohl wie gut Hardin aussieht doch das kann seinen Charakter noch nicht wieder gut machen, für eine Weile zumindest. Hardin ist ein sehr anstrengender Typ Mann. Fast so als hätte er zwei Persönlichkeiten. Natürlich nähern sich die beiden im Laufe des Buches an und es beginnt ein auf und ab. Hardin ist in seinen schlechten Phasen unheimlich fies, und er sagt auch selbst, er sagt die Dinge bewusst um anderen Menschen weh zu tun (bevor diese ihm weh tun können) und er ist auch gerade Tessa sehr scheiße gegenüber und das obwohl er ihr immer wieder sagt das er sie liebt. In seinen guten Phasen ist er absolut bezaubern. Unheimlich rührend, wenn man bedenkt das Tessa seine erste feste Freundin ist und er einfach nicht weiß wie man sich als fester Freund verhält. Und er hat große Angst Tessa zu verlieren, zum Beispiel an Noah den perfekten Freund. Letztendlich ist es wirklich ein großes hin und her und gerade als man denkt, jetzt schaffen es die beiden kommt auch schon die Schlussszene. 

Auf die war ich, nachdem mir das bisherige Buch so gefallen hat, sehr gespannt, weil ich schon bei so vielen gelesen habe, sie wären sehr geschockt von dem Ende. Ich meine ok, im nachhinein hätte man die Zeichen vielleicht sogar deuten können, aber geschockt war ich trotzdem nicht. Ich fand den Inhalt der Szene natürlich nicht schön, aber es passt doch zu den Protagonisten - ich erkenne also den Schockmoment nicht wirlich. 

Ich fand das Buch wirklich schön und freue mich auf die nächsten Teile, die ich mir alle schon vorbestellt habe. Eine Liebesgeschichte exakt nach meinem Geschmack. Vielleicht auch bedingt verwandt mit Shades of Grey, in Gewissen Punkten zumindest. Und endlich mal passende Erotik - Tessa ist Jungfrau und dementsprechend wird auch gehandelt - Hardin ist hier sehr rücksichtsvoll und alles ist nicht verschönert geschrieben, sondern klingt echt.




Kommentare:

  1. Huhu :)
    Schöne Rezension :)
    Ich war mir erst ziemlich unsicher, ob ich das Buch lesen soll, da der Hype darum so groß war und ich befürchtet hab, dass das Buch dann doch nicht so toll ist. Aber mitlerweile lese ich wirklich so viele begeisterte Rezensionen, dass ich das Buch wohl auch unbedingt mal lesen muss :D

    Ganz liebe Grüße, Krissy
    www.tausendbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Krissy,

      ja gehypte Bücher sind immer mit Vorsicht zu betrachten, aber ich denke man muss da einfach vorurteilsfrei ran gehen.
      Solltest du es lesen wünsche ich dir auf jeden Fall mindestens genauso viel Freude wie ich hatte. :)

      Lg Sanni

      Löschen

Teilt eure Meiung mit uns