Mittwoch, 15. April 2015

[Themenwoche] Rezension: "Liebe mit zwei Unbekannten" von Antoine Laurain


Liebe mit zwei Unbekannten
Antoine Laurain

240 Seiten
Atlantik 
14. Februar 2015



Inhalt:
Laure und Laurent sind sich nie begegnet. Beide leben in Paris. Eines Morgens findet Laurent eine elegante Damenhandtasche - augenscheinlich gestohlen und achtlos weggeworfen. Die Tasche verrät ihm zwar nicht den Namen der Besitzerin, doch ihr Inhalt gibt einiges über sie preis: Fotos, ein altmodischer Spiegel, ein Roman mit Widmung des Autors und ein rotes Notizbuch, in dem die Unbekannte ihre geheimsten Gedanken und Träume festgehalten hat. Laurent ist fasziniert von dieser Frau, immer mehr verliebt er sich in ihre Gedanken. Also beschließt er, sich auf die Suche nach ihr zu machen. Aber wie soll er sie finden?



Laure  wird überfallen und ihre Handtasche gestohlen. Dabei bekommt sie einen Schlag auf den Kopf. Am nächsten Morgen wacht sie nicht auf. Sie ist ins Koma gefallen.


Laurent findet die Handtasche und versucht, ihre Besitzerin zu finden. Als er sie gefunden hat, gibt er die Handtasche zurück, verrät aber seine eigene Identität nicht.

Nun sucht Laure nach Laurent.



Ein wundervolles Buch! Ich habe es "mal eben" auf der Heimreise von Paris gelesen. Es ist sehr unterhaltsam, aber was mir noch etwas schleierhaft ist, ist, warum Laurent so energisch nach der Besitzerin der Handtasche sucht. Was sind seine inneren Beweggründe? Mir kommt es so vor, als wäre er einfach zu ehrlich, um die teure Handtasche im Fundbüro abzugeben, weil er denkt, dass sie nicht nach Hause finden wird.
Vielleicht weiß er auch im Inneren, dass diese Frau die richtige für ihn ist... Genauso dann Laure, die mit wenigen Hinweisen als Grundlage anfängt, Laurent zu suchen.
Sehr faszinierend!

Müsst ihr einfach selbst lesen!


Viel Spaß beim Schmökern!

Kommentare:

  1. Hallöchen :)
    Ich habe dieses Buch wirklich geliebt. Ich freue mich, dass es dir auhc gut gefallen hat. Das Einzige was ich anfangs anstrengend fand war die Gleichheit der Namen, aber auch damit kommt man schnell zurecht. Muss man eben genau lesen! ;D
    Ich finde Laurent ist einfach ein toller Charaktere, absolut nicht 0815 und ich habe ihn sofort ins Herz geschlossen. :)

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lotta :)

      Ja! Das Buch war toll! Mit den Namen hatte ich auch erst meine Probleme: Laure & Laurent und dazu noch der Autor Laurain.... ^^
      Aber du hast so Recht! Laurent ist ein wahninnig toller Mann! Schon aus dem Grund, dass er Inhaber eines Buchladens ist *hihihi*

      LG Rike

      Löschen

Teilt eure Meiung mit uns