Sonntag, 19. Juli 2015

☼ Lieblings-Sommer-Leseplätze ☼


Da sind wir wieder!
Und es ist schon wieder Sonntag!

Und somit ist es Zeit für den Sommersonntag!


Heute möchten wir Euch unsere Lieblingsleseplätze für den Sommer vorstellen.

Damit ist es ja immer nicht so ganz einfach. Man muss ein Plätzchen finden, wo man möglichst seine Ruhe hat, wo es nach Möglichkeit auch noch bequem ist und wo man unabhängig von der Tageszeit ist.


Ich für meinen Teil habe so einen ganz perfekten Platz noch nicht gefunden. Mein liebster Leseplatz ist immernoch mein Sofa, aber im Sommer ist man ja auch gern mal draußen. Da sitze ich doch sehr gern im Garten.


Gemütlich und kühl auch bei recht hohen Temperaturen durch schöne grüne Koniferen.

Mein absoluter Lieblingsleseplatz existiert allerdings noch nicht. Vielleicht wird er das auch niemals, aber man wird ja träumen dürfen... Das wäre ein Wintergarten mit weiß-grauen Rattanmöbeln, vielen Grünpflanzen und Deko wahrscheinlich in Blautönen. Ein ruhiges, sommerliches Ambiente zum Wohlfühlen und Entspannen.


Mein Liebster Leseplatz befindet sich draußen, im Schatten an einem angenehmen Frühlings/Sommertag. Auf einer Decke mit guter Musik und einem kühlen Getränk. Dabei habe ich keinen festen Platz, sondern einfach da, wo sich die Gelegenheit bietet. Das kann am Strand sein, auf einer Wiese am Fluss, in einem Park - das spielt da wirklich keine Rolle. Wenn mich das Buch fesselt kann ich sowieso überall lesen und lasse mich von nichts ablenken. Das wird besonders gefährlich, wenn ich mit meinem Kind auf dem Spielplatz bin. :D

Für den heiligen Leseplatz habe ich leider weder das Geld, noch den Platz und das wäre wahrscheinlich eine Raum mit Bibliothek und Hängematte und ganz vielen gemütlichen Polstermöblen.








Wo lest ihr am liebsten? Habt ihr auch Traumvorstellungen?
Schaut auch unbedingt bei Jacky und Meike vorbei. Die beiden haben auch wunderbare Plätze gefunden. :

Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt eure Meiung mit uns