Sonntag, 30. August 2015

☼ Liebstes Sommerbuch ☼



Und schon wieder ist Sonntag!
Zeit für den:


Bei uns hat überraschend noch einmal der Sommer Einzug gehalten. Richtig schwül-warm wieder. 
Passend dazu möchten wir Euch heute unsere liebsten Sommerbücher vorstellen.

Und auch bei Meike und Jacky solltet ihr heute wieder vorbeischauen!



Mein Sommer nebenan
Huntley Fitzpatrick

Samantha Reed liebt die Garretts heiß und innig – doch nur aus der Ferne. Die 10-köpfige Nachbarsfamilie ist tabu, denn die Garretts sind alles, was Samanthas Mutter ablehnt: chaotisch, bunt und lebensfroh. Aber eines schönen Sommerabends erklimmt der 17-jährige Jase Garrett Samanthas Dachvorsprung und stellt ihr Leben auf den Kopf. Sie verliebt sich mit Haut und Haaren und wird von den Garretts mit offenen Armen aufgenommen. Eine Zeit lang gelingt es Samantha, ihr neues Leben vor der Mutter geheim zu halten. Doch als ein Autounfall die Garretts aus der Bahn wirft, muss Samantha eine schwere Entscheidung treffen …

Ein wirklich wunderbares Sommerbuch und soviel mehr als leichte Lektüre. Die Protagonisten sind alle liebevoll beschrieben und mit jeder Seite, die man liest, schließt man sie mehr und mehr ins Herz. 
Wenn man lächeln muss, Emotionen hervorgerufen werden und man vor die Zerreißprobe gestellt wird, dann ist es ein gutes Buch. Und wenn man ein zauberhaftes Buch mit einer zauberhaften Großfamilie, die sich bedingungslos liebt und füreinander einsteht, lesen möchte, ist man bei "Mein Sommer nebenan" am Ziel angekommen.


Ein Ja im Sommer
Mary Kay Andrews

SAGST DU JA ZUM SOMMER?
Cara versucht Fuß auf dem Heiratsmarkt zu fassen. Natürlich nur beruflich. Als Floristin entwirft sie romantische Blumenarrangements für den großen Tag. Privat glaubt Cara schon lange nicht mehr an die Liebe, und mit ihrem Ehemann ist es aus. In ihrem Leben läuft es wirklich alles andere als rund: Ihr Assistent will lieber für die Konkurrenz arbeiten, ihr strenger Vater fordert sein Geld zurück, und ein Hundedieb hat es auf ihren Vierbeiner abgesehen. Warum nur sieht der Kerl so unverschämt gut aus?

Sommerflair, Blumen und viele Hochzeiten – zurücklehnen und einfach genießen.


Meiner Meinung nach mit Abstand das beste Buch von Mary Kay Andrews! 
Eine starke Protagonistin, ein Geschäft, bei dem nicht immer alles glatt läuft und natürlich viel Konkurrenz. Zum Glück weiß Cara, dass man  Hilfe auch annehmen darf und so entwickelt sich die Geschichte einfach herrlich. Man möchte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Ich meine, welches Thema passt denn besser zum Sommer als Blumen, Blumen und nochmals Blumen?! Ich liebe dieses Sommerbuch wirklich sehr! Und ganz im Gegenzug zu Sannis "Mein Sommer nebenan", handelt es sich hier wirklich um leichte Sommerunterhaltung.



Heute nun also zwei ganz unterschiedliche Sommerbücher für Euch. Eins mit vielen tiefen Emotionen und ein Lockerleichtes, einfach zum Abschalten. Die Mischung macht´s eben ;)

Habt noch einen wundervollen Sommersonntag!

Liebste Grüße

1 Kommentar:

  1. Hey ihr Beiden :)

    Hatte auch erst überlegt ob ich ein Ja im Sommer nehmen soll, aber hab mich dann doch für Lewis mit W entschieden :P

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns