Donnerstag, 27. August 2015

Top Ten Thursday #223

Eine Aktion von Steffis Bücher Bloggeria - nachschauen und belesen. ;)


Heutiges Thema:
10 Bücher aus dem dtv Verlag



Das mit dir und mir
Carina Bartsch

Hat sie dieser gutaussehende Typ wirklich gerade gefragt, ob sie mit ihm auf ein Konzert gehen will? Ihr erstes Date! Und dann kommt er nicht. Warum läuft er ihr später aber ständig über den Weg - und warum kann sie ihn nicht einfach vergessen? Skinny muss sich eingestehen, dass sie sich Hals über Kopf verliebt hat. Und dass es an der Zeit ist, ihr eigenes Geheimnis zu lüften . . .

Eine herzergreifende und mitreißende Geschichte, die nicht nur in die Schublade Jugendbuch gesteckt werden kann. Noch dazu signiert. ♥. 


Die Flüsse von London
Ben Aaronovitch

Peter Grant ist frischgebackener Police Constable in London. Eines Nachts wird er nach Covent Garden zum Tatort eines grausigen Mordes beordert. Dort begegnet er einem Geist, der behauptet, Zeuge des Mordes gewesen zu sein. Peters Hang zum Magischen und seine Begegnung mit dem Übernatürlichen ruft den letzten Zauberer Englands auf den Plan: seinen Vorgesetzten, Polizeiinspektor Thomas Nightingale. Der führt Peter in die Grundlagen der Magie ein. Ab jetzt wird Peters Leben um einiges komplizierter.

Habe ich schon vor Ewigkeiten angefangen zu lesen und es war auch wirklich unterhaltsam. Warum habe ich es eigentlich nicht zuende gelesen? Muss ich nachholen.

Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele (Band 1) 
Suzanne Collins 

Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlich stattfindenden Spiele von Panem - in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein Einziger überleben! Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Sie beide wissen, dass es nur einen Sieger geben kann. Allerdings scheint das Peeta nicht zu kümmern, denn er rettet Katniss das Leben. Sind seine Gefühle ihr gegenüber vielleicht doch nicht nur gespielt, um das Publikum vor den Bildschirmen für sich einzunehmen? Katniss weiß nicht mehr, was sie glauben darf - und vor allem nicht, was sie selbst empfindet….

Habe alle drei Bände in Rekordzeit gelesen. Wahnsinnig spannend! Unglaublich fesselnd! Müsst ihr unbedingt lesen!!! 


Der kleine Hobbit
J. R. R. Tolkien

Bilbo Beutlin, ein angesehener Hobbit, findet sich eines Morgens in der Gesellschaft von Gandalf, dem Zauberer, wieder - und von dreizehn Zwergen, die einer nach dem anderen unangemeldet in seine Wohnhöhle hereinplatzen. Und damit ist es mit seinem geruhsamen Leben vorbei. Gepackt von einer für Hobbits ungewöhnlichen Abenteuerlust nimmt er den Auftrag an, den Zwergenschatz, den der Drache Smaug einst gestohlen hatte, wieder zurückzuholen. Kein leichtes Unterfangen, denn Smaug sieht es gar nicht gerne, wenn jemand seinem Goldschatz zu nahe kommt.

Bhärgs. Ich habe den kleinen Hobbit gehasst. Sowas langweiliges! Schrecklich. Und dabei ist das Buch noch nicht einmal so langweilig wie die Filme Oo Steinigt mich bitte nicht^^

Tintenherz
Cornelia Funke

Ein unheimlicher Gast taucht nachts bei Meggie und ihrem Vater Mo auf. Er warnt Mo vor einem Mann namens Capricorn. Am nächsten Morgen reist Mo mit Meggie zu ihrer Tante Elinor und versteckt das Buch, um das sich alles dreht. Ein Buch, das Mo vor vielen Jahren gelesen hat und das jetzt in den Mittelpunkt eines unglaublichen, magischen und atemberaubenden Abenteuers rückt. Ein Abenteuer, in dessen Verlauf Meggie nicht nur das Geheimnis um Zauberzunge und Capricorn löst, sondern auch selbst in große Gefahr gerät.

Soll ein sehr schönes Buch sein. Habe bisher nur den Anfang gelsen und dann den Film geschaut. Der Film ist ja wieder nicht sehr originalgetreu, aber mit Brendan Fraser einfach toll! <3 


Stolz und Vorurteil
Jane Austen

Mr und Mrs Bennet müssen nicht weniger als fünf Töchter möglichst vorteilhaft unter die Haube bringen. Die kluge und stolze Elizabeth erweist sich dabei als Problemfall. Um Aristokratenstolz und bürgerliches Vorurteil dreht sich ein wild wirbelndes Heiratskarussell.

Ich habe mir vor kurzen vorgenommen endlich mal Klassiker zu lesen und Jane Austen steht da mit ganz oben auf der Liste.


Love you, Hate you, Miss you
Elizabeth Scott

Julia war ihre beste Freundin, ihre Anlaufstation bei Kummer, ihr großes Vorbild. Und jetzt ist Julia tot - und Amy hat schreckliche Schuldgefühle. Schließlich hat sie den Autounfall überlebt und Julia nicht. Doch nach und nach muss sich Amy damit auseinandersetzen, dass Julia vielleicht doch nicht so perfekt war, wie sie Amy immer erschien. Und plötzlich steht die Frage im Raum, was in der Unglücksnacht tatsächlich passiert ist.

Liegt auch schon wenig auf meinem SuB. Wird hoffentlich bald gelesen.

Hope forever
Colleen Hoover

Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch. Im Gegenteil. Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden und der Beginn einer großen Liebe deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.

Auch die Bücher von Hoover liegen alle auf dem SuB und der Wuli. Argh ich komme an dieser Front nicht vorwärts.


Die Tiefen deines Herzens
Antje Szillat

Die 17-jährige Leni träumt wieder und wieder von den Küssen auf ihrer Haut. Aber es ist nicht ihr Freund Felix, der sie um den Verstand bringt, sondern Marc. Warum nur muss sie sich ausgerechnet in Marc verlieben - schrecklich gutaussehend, aber egoistisch und rücksichtslos - und damit ihre Beziehung zu Felix aufs Spiel setzen?
Ist schon lange her, dass ich das gelesen habe. Daher weiß ich nicht mehr warum, aber das Buch hat nur 2 Sterne von mir bekommen. Es klingt so schön. :(




This is not a Love Story
Holly Bourne

An die wahre Liebe oder gar an Seelenverwandtschaft hat die 17-jährige Penny nie geglaubt. Bis sie eines Abends bei einem Konzertbesuch auf Noah trifft. Wie ein Magnet fühlt sie sich von ihm angezogen - und Noah geht es anscheinend nicht anders. Sie spürt die gewaltige Kraft der Gefühle und lässt Noah doch mit dem ihr eigenen Sarkasmus abblitzen. Erst als sie sich ein paar Monate später wiedersehen, ist klar: Penny und Noah können nicht voneinander lassen. Doch je näher sie sich kommen, desto gefährlicher scheint ihre Leidenschaft für sie und ihre Umgebung zu sein . . . Ist diese Liebe zu groß für sie?

Wieder so eine SuB Leiche. Die Cover sind alle so schön und lächeln mich an, aber die Konkurrenz ist zu stark.

Der dtv Verlag war gar nicht so einfach, daher sind wir sehr auf eure Bücher gespannt.

Liebe Grüße

1 Kommentar:

  1. Hallo ihr zwei!

    An Colleen Hoover kommt man heute nicht vorbei, allerdings habe ich sie nicht auf der Liste, obwohl ich ihre Bücher gerne mag :)

    Hier geht es zu meinem Beitrag

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns