Freitag, 18. September 2015

Burn it or love it #7



Hallo schon wieder zu "Burn it or love it <3"

Ins Leben gerufen von Lovin Books zeigen wir hier Woche für Woche ein Buch, welches wir entweder lieben oder lieber verbrennen würden.


Heute:
Burn it!


Wer gut aufgepasst hat, weiß, dass ich "Mein Sommer nebenan" von Huntley Fitzpatzrick liebe und aus diesem Grund habe ich "Es duftet nach Sommer" voller Vorfreude begonnen..
Es hat sich heraus gestellt, dass das einmal Aktion sinnlos war. Die größte Zeitverschwendung ever würde ich sagen.

Ohne groß herum zu reden - es passiert einfach nichts. Absolut gar nichts. Nicht am Anfang, nicht in der Mitte, nicht am Ende.
Also ich meine, klar, es gibt eine Liebesgeschichte.. irgendwie.. aber die ist so sterbenslangweilig, weil man eben Tatsache das Gefühl hat, als würde einfach nichts passieren.
Einzigst positiver Punkt ist der Schreibstil, denn der war wie gewohnt wunderbar leicht, sodass das Buch wenigstens schnell zu Ende war.

Ganz ehrlich - entweder ihr lest es und überzeugt euch selbst (und bereut es hinterher) oder ihr lasst es gleich bleiben, denn ihr verpasst sowieso nichts.

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Echt, so schlimm fandest du es? Huch. Ich fand es auch schwächer als "Mein Sommer nebenan", aber trotzdem hat es noch 4 Sterne von mir bekommen. Echt schade.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein ich fand es wirklich ganz schrecklich. :/

      Löschen
  2. Huhu Liebes,

    das Buch hatte ich mal auf meinem SuB, aber hab es dann ungelesen wieder verkauft, weil es mich irgendwie nicht mehr reizte. Gott sei Dank; )

    Liebste Grüsse
    Sonja ❤

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns