Dienstag, 1. September 2015

Gemeinsam Lesen #128

Eine Aktion von Schlunzenbücher



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt
E.L. James
0 / 640



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich habe drei Autos."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Auch wenn ich Driven immer noch nicht beendet habe, muss ich nun endlich mit Grey anfangen. Ich bin absolut Pro-Shades of Grey von daher habe auch ich sehnsüchtig auf dieses Buch gewartet und ich freue mich schon heute abend endlich damit anzufangen. :)

4. Wenn du den Rest deines Lebens nur noch ein Genre lesen dürftest, welches wäre das und warum?

Das fällt mir nicht schwer. Es wären definitiv Liebesromane. Vielleicht New Adult so die Richtung. Daran habe ich einfach die größte Freude. 

Ich bin gespannt auf eure Genre. :)
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallöchen :)

    Bis jetzt kommt mir der Hype um Grey noch nicht ganz so groß vor wie jener um 50Sog direkt, aber kaufen werde ich mir Grey nicht definitiv - aber ausleihen :P
    Ich mag Menschen die sofort sagen wie viele Autos sie haben :P Ok Spaß beiseite ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und warte dann mal auf die Rezi.
    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    ich bin ja kein Fan von Shades of Grey. Habe die Bücher zwar nicht gelesen, aber ich werde es auch nie tun. Aber ich kann durchaus verstehen, warum das so vielen gefällt und akzeptiere das natürlich! Jeder soll das lieben, was ihm Freude bereitet! Deswegen sind Geschmäcker ja so unterschiedlich und es wäre auch langweilig, wenn das nicht so wäre :) Ich wünsche dir also noch viel viel Spaß mit dem Buch!

    Ich würde mich für Thriller entscheiden. Auch wenn das vielleicht sehr eintönig werden könnte, aber andersrum könnte ich einfach nicht darauf verzichten :D Vor allem nicht auf meine heißgeliebten Monika Feth Bücher!

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)

    Ach, Grey ... ich habs ja vorab schon auf englisch gelesen, fand es eigentlich ganz gut, aber irgendwann ist es mir, wie bei den anderen 3 Büchern auch dann doch einfach auf die Nerven gegangen... ^^ Froh dass ich es gelesen habe bin ich aber trotzdem absolut ;)

    Viel Spaß mit dem Buch,
    liebe Grüße,
    Mikki

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns