Samstag, 26. Dezember 2015

KurzRezension: "Frohes Fest mit Mr. Grey" von Emily Bold

Frohes Fest mit Mr. Grey
Was trägt Santa eigentlich drunter?
Emily Bold

124 Seiten
CreateSpace Independent Publishing Platform 
16. November 2015


Inhalt:
Teil 3 des #1-Bestsellers Auf der Suche nach Mr. Grey!

Weihnachten steht vor der Tür, und für Anna könnte das Leben nicht schöner sein. Ihre Diät verschiebt sie aufs neue Jahr, der Ärger mit F*****-Harald in der Kanzlei liegt auf Eis, und ein zugelaufenes Kätzchen hebt Annas Beziehung zu Marc auf ein ganz neues Level. Natürlich stehen ausgefallene Liebesspiele im Stil ihrer Lieblingsromanreihe ganz oben auf ihrem Wunschzettel, dicht gefolgt von kostbarem Diamantschmuck, den Marc doch (hoffentlich?) für sie besorgen wird.
Doch mitten in Annas Bemühungen, das beste Weihnachtsfest aller Zeiten auf die Beine zu stellen, entpuppt sich die Katze nicht als Schmusetiger und sorgt stattdessen mit ausgefahrenen Krallen für eine schöne Bescherung.


Wie fange ich am besten an? Mit Lachtränchen in den Augen?
Wer die ersten zwei Teile der Reihe "Auf der Suche nach Mr. Grey" schon gelesen hat, dem brauche ich ja gar nichts zu erzählen. Diese kleinen Büchlein sind einfach zum Schießen komisch! :D

Anna allein ist ja schon herrlich amüsant, aber jetzt kommt auch noch ein Kätzchen dazu. Und Penisplätzchen. Und Handschellen. Und ja: das hat alles etwas miteinander zu tun ^^

Leute, wer diese kleinen Werke von Emily Bold noch nicht gelesen hat, sollte das dringend nachholen!
Mein Schatz schaut mich schon immer komisch an, wenn ich mal wieder lesend vor mich hin lache...

Große Literatur könnt ihr nicht erwarten, aber unheimlich lustige Unterhaltung ;)



Habt ganz viel Spaß damit und genießt weiterhin die Weihnachtsfeiertage!

Mit Plätzchen überschüttete Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt eure Meiung mit uns