Mittwoch, 2. März 2016

Februarstatistik




Ok. Sehen wir uns diesen schrecklichen Monat nun also auch in Zahlen an. Viel gibt es letztendlich sowieso nicht zu sehen, aber naja... :D


Bücher: 5
Seiten insgesamt: 1535
Gelesene Seiten/ Tag: ~ 53

Highlight: Die beiden Bücher, die ich diesen Monat am besten fand, waren "Aschenputtel" von Kristina Ohlsson und "Frühlingsnächte" von Debbie Macomber.
Zwei sehr unterschiedliche Geschichten, aber dennoch beide recht unterhaltsam.

Fazit: Mein Februar war buchtechnisch gesehen nicht so berauschend. Ich hatte eine kleine Flaute, die sich aber dann zum Ende wieder gebessert hat.
Ganz großes Glück hatte ich mit meinen Büchern diesen Monat aber auch nicht. Keins dabei, was ich wirklich als unglaublich herausragend bezeichnen würde. Gut, ja, aber nicht spitzenmäßig.
Kann also nur wieder besser werden. ^^




Bücher: 4
Seiten insgesamt: 1467
Gelesene Seiten/ Tag: 50

Highlight: Susan Miller und ihre beiden süßen Zwillinge haben mich diesen Monat am meisten überzeugt. Die Geschichte war einfach nur wunderbar. Läckberg war mir ein wenig zu verwirrend und Bergmann kann ich immer noch nicht einschätzen, deswegen geht der Preis für das beste Buch des Monats an Anna Katmore.

Fazit: Ach ja.. dieser Monat war wirklich ätzend. Privat ist einfach einiges passiert, so dass ich beim lesen einfach nicht vorwärts kam. Mein Kopf war mit anderen, positiven Dingen voll. Also am Ende kann ich mit meinen Zahlen fast noch zufrieden sein, denn es hätte auch weitaus weniger sein können. :D







Wir wünschen Euch allen einen guten Start in die neue Woche!

Ganz liebe Grüße




Kommentare:

  1. Hallo ihr zwei ;D,

    ich kenne eure Bücher nur vom Hören-Sagen, außer "Die Sache mit Susan Miller", denn das Buch steht schon viel zu lange auf meiner WuLi und will endlich einziehen!
    Anna Katmore schreibt einfach genial! Flüssig und zum Zeit vergessen!
    Es freut mich sehr, dir Sanni, das Buch so gefallen hat, da wächst die Vorfreude nur umso mehr!

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tina,
      hast du denn Band 5 der Reihe schon gelesen? Also das Buch aus Susans Sicht? Das hab ich ja übersprungen. :D Aber ich kann dir da nur zustimmen - Anna Katmore schreibt genial. :)

      LG Sanni

      Löschen

Teilt eure Meiung mit uns