Dienstag, 29. März 2016

[Gemeinsam Lesen] #157

Eine Aktion von Schlunzenbücher



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Unendliche Liebe
(Drew & Fable #4)
Monica Murphy

Seite 195/400


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Für ein paar Minuten sitzen wir einfach nur schweigend da, hören das Zirpen der Grillen und das Rauschen der Autos auf der Straße unter uns."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe mich sehr auf die Geschichte von Owen gefreut, denn ich mochte ihn von Anfang an und so wie die Geschichte bisher ist, glaube ich auch, dass sie noch richtig gut und romantisch wird.

4. Hat dich eine Geschichte jemals so sehr geprägt, dass es deine Sicht auf Bücher und deinen Lesegeschmack irgendwie verändert hat?

Naja Harry Potter hat mich zum Lesen gebracht, hat mich also schon sehr geprägt. Danach kam so eine Situation allerdings nicht mehr wirklich. Gut nach Jahren der Abstinenz hat Fifty Shades of Grey mich erneut zum Lesen gebracht und danach habe ich eine Zeit lang nur "solche" Geschichten gelesen, aber irgendwann hatte ich davon genug. Die Geschichte um Christian Grey hat mir wirklich sehr gefallen und gefällt mir auch heute noch, aber irgendwann wurde alles damit verglichen und das stimmte einfach nicht. Also wenn man das auch als prägend bezeichnet dann ja, ansonsten eher nicht.

Und jetzt muss ich mich noch ein wenig auskurieren.
Ich wünsche euch einen angenehmen Abend.
Eure

Kommentare:

  1. Ohhh das Buch hört sich richtig klasse an. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß damit!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hey meine Liebe,

    Harry Potter war denke ich für viele ein prägendes Buch, ich habe es zwar nicht bei der Antwort der Frage erwähnt, aber für mich war das Buch in sofern prägend, dass mein Vati es mir vorgelesen hat, das war einfach so schön <3

    liebste Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
  3. Hy!

    Das Buch hört sich gut an. Harry Potter und Shades of Grey habe ich auch gelesen.

    lg backmausi81
    http://mausisleselust.blogspot.de/2016/03/gemeinsam-lesen-16.html

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Sanni,

    da hast du recht. Nach Shades of Grey wurde wirklich jedes Buch damit verglichen. Klar war er der Vorreiter und das Rad wurde nicht neu erfunden, aber auch andere Geschichten aus dem Genre sind wirklich super. Kennst du die Bücher von Abbi Glines und J. Lynn?

    Gemeinsam Lesen #63 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jenny,

      natürlich sind andere Bücher aus dem Genre ebenso fantastisch und natürlich kenne ich Abbi Glines. Die Rosemary Reihe kenne ich komplett und in Sea Breeze muss ich mal wieder weiter lesen, wie man auch auf meiner Leseliste ganz unten auf dem Blog sehen kann. J. Lynn liegt noch auf meinem Sub. Ich finde aber die Geschichte um Grey ist Eibe ganz eigene und sie ist einfach nicht mit anderen vergleichbar.
      Lg

      Löschen
  5. Huhu,
    mich hat "damals" Harry Potter auch zum Fantasy-Genre gebracht. Das fand ich vorher nicht so spannend. Ich habe schon ein paar gesehen, die so geantwortet haben. Echt spannend. :D

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    Mein Gemeinsam-lesen-Beitrag

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns