Samstag, 23. April 2016

[Welttag des Buches 2016] Blogger schenken Lesefreude



Seit 2013 gibt es die Aktion Blogger schenken Lesefreude und jährlich nehmen unglaublich viele Blogger, Autoren & Buchhandlungen an der Aktion teil, um Lesefreude zu verschenken. Und in diesem Jahr sind auch wir erstmalig dabei.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch bei den Initiatoren bedanken, dass sie diese wunderbare Aktion ins Leben gerufen haben.



Was gibt es bei uns zu gewinnen?



Wenn nichts ist, wie es scheint!

Emily freut sich auf den Sommer im alten Ferienhaus ihrer Großmutter. Jedes Jahr kommt sie nach Devlins Hope und genießt die Einsamkeit der kleinen Siedlung.
Als jedoch plötzlich dieser Typ auftaucht, geraten Emilys Ferienpläne ins Wanken. Jonah ist nicht nur impulsiv und sieht gut aus, seine Vergangenheit birgt außerdem ein großes Geheimnis. Ein Geheimnis, von dem Emily beschließt, es zu lüften!
Eine außergewöhnliche Geschichte zwischen zwei Menschen, die sich über Genregrenzen hinwegsetzt.
(Quelle)

Es handelt sich um "Jonah" von Laura Newman. Wir schenken einem von euch ein noch eingeschweißtes Exemplar dieses tollen Jugendbuches. Unsere Meinung dazu könnt ihr morgen auf unserem Blog nachlesen. Nur so viel vorab - wir beiden fanden es wirklich toll und einen von uns hat es sogar zu Tränen gerührt. :)



Wie nimmst du teil?

  • Beantworte uns in den Kommentaren folgende Frage:
Wieviel Platz nimmt Lesen in deinem Leben ein?

  • Es ist kein Muss uns auf unserem Blog, oder irgendeiner Social Media Plattform zu folgen. Wir freuen uns aber dennoch über jeden Follower, Like oder Share. :)
  • Hinterlasse in deinem Kommentar eine Email Adresse (oder den Hinweis, wo diese zu finden ist) - diese wird ausschließlich zur Gewinner-Kontaktaufnahme benutzt.

Das Gewinnspiel läuft bis zum 30.04.2016 um 23:59 Uhr.  Wir losen dann per Zufallsgenerator am 2. Mai aus und geben anschließend gleich den Gewinner auf unserem Blog bekannt. 


Und weil wir nicht die einzigen Blogger sind, die heute Lesefreude verschenken, könnt ihr hier auch gerne weiter stöbern. Dies ist eine Übersicht mit allen teilnehmenden Blogs. 


In diesem Sinne - genießt unseren eigenen kleinen Feiertag und lest was das Zeug hält, denn es gibt so viele Geschichten zu entdecken.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück und einen wunderbaren Tag.

Kommentare:

  1. neben meiner tochter die nägste rolle, denn ich kann ohne meine tochter nicht aber auch nicht abends wenigstens ein buch zu lesen. folge auch bei Fb unter Jenny Siebentaler
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sanni und Rike!

    Jonah steht auch auf meiner Wunschliste (die ellenlang ist btw!). Da lass ich mir diese Gelegenheit ungern entgehen! ;)

    Zur Frage: Wie viel Platz das Lesen einnimmt in meinem Leben?
    Einen großen. Einen gewaltigen. Das sieht man auf den ersten Blick anhand meines Regals nicht unbedingt (2 und 3 Reihen... ihr kennt das...). Aber ich schleppe echt immer und überall meine aktuellen Leseabenteuer mit mir rum. Wenn ich das Zimmer in der Wohnung wechsle, kommt das mit. Wenn ich außer Haus bin, ist mind. der e-Reader dabei. Und eigentlich sieht man mich immer mit einem Buch oder dem Reader vor dem Gesicht.

    Liebste Grüße an euch zum Welttag des Buches! ♥
    Rebecca von Bookaloo

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Lesen nimmt weit weniger Raum ein, als ich mir wünsche. Natürlich habe ich unterwegs überall ein Buch dabei und laufe meistens auch mit Buch vor der Nase durch die Straßen. Aber zu Hause muss ich mich tatsächlich dazu zwingen einfach mal nur zu lesen, weil im Hinterkopf so viele andere Dinge um Aufmerksamkeit schreien.
    Tatsächlich fällt es mir leichter mich zum Schreiben der Rezensionen aufzuraffen als einfach auf meine Couch zu gehen und zu lesen. Dabei mach ichs so gerne :D

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    Svea
    Livsglaedjen@gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Hey ihr Lieben,

    da möchte ich doch auch mein Glück versuchen <3

    Wie viel das Lesen in meinem Leben einnimmt ist ganz verschieden, generell kann ich sagen, dass ich niemals darauf verzichten möchte. Lesen und damit verbunden auch der Blog ist für ein wichtiger Teil meines Lebens und viel mehr als ein Hobby. Wenn ich das ganze jetzt irgendwie definieren muss ... es gibt glaube ich keinen Tag, an dem ich mich nicht auf irgendeine Art damit beschäftige, sei es mit dem Blog, einem Hörbuch oder eben dem Lesen an sich :)

    Mailadresse habt ihr ja ;)

    liebe Grüße, Meike <3

    AntwortenLöschen
  5. Hallo. ♥
    Danke für das tolle Gewinnspiel. :)
    Lesen nimmt einen mittelmäßigen Platz in meinem Leben ein.
    Denn Familie kommt an erster Stelle, Arbeit nimmt mir die Zeit zum Lesen und sportliche Hobbys sind leider ein wenig wichtiger wie Lesen. ;)
    Doch wenn all diese Sachen mal Pause machen, dann widme ich mich liebend gerne einem Buch . ♥

    Liebe Grüße ♥
    Kathleen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    und danke für das Gewinnspiel. :-)

    Lesen nimmt einen sehr großen Platz in meinem Leben ein. Es vergeht kaum ein Tag, an dem ich nicht zu einem Buch greife und ist es gut, dann vergesse ich meist meine anderen Pflichten - sehr zum Leidwesen meiner Familie. ;)

    Liebe Grüße
    Petra
    fantasticbooks[at]t-online.de

    AntwortenLöschen
  7. Huhu,
    Lesen nimmt eienn sehr großen Platz in meinem Leben ein, weil ich selber ja auch Bloggerin bin ;)
    Ich habe schon die Nachtsonne von der Autorin gelesen und geliebt :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    buecherparadies-blog(at)gmx.de

    P.S: ich mache bei der Aktion auch mit - Über einen Besuch würde ich mich freuen :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ulrike & Liebe Sandra,
    ich kenne weder das Buch noch die Autorin. Bin aber immer auf der Suche nach guter Literatur für meine 11 jährige Tochter Lisa. Das Lesen ist für sie und mich ein sehr wichtiger Teil in unserem Leben, genau wie Buchmessen. Gerade jetzt ist es Zeit andere Bücher für Lisa zu finden. Pferdebücher hat sie bisher verschlungen, aber auch Klassiker. Da ich nicht nur lese sondern auch schreibe, kann ich sagen das jeder Buchstabe egal ob gelesen oder geschrieben, mich und meine Welt verändert. Ich liebe es zu lesen. Die Gedanken anderer Autoren aufzusaugen. Lisa liest vorallem Abends. Manchmal lässt sie sich auch vorlesen, aber eher selten. ;-)
    Herzlichst
    Lisa und Bettina
    wavedancer@arcor.de

    AntwortenLöschen
  9. Halli hallo,

    eine tolle Aktion, an der ihr da teilnehmt.
    Das Lesen nimmt in meinem Leben einen sehr sehr großen Platz ein. Das haben auch spätestens beim Umzug alle Freunde von mir gemerkt, da es einfach sehr sehr viele Bücherkartons zu schleppen gab.

    Viele Grüße
    202snoopy

    (202snoopy[at]googlemail[dot]com)

    AntwortenLöschen
  10. Huhu, oh Lesen ist unglaublich wichtig für mich. Momentan läuft es auch richtig gut, im Gegensatz zum letzten Jahr, als ich eine unfassbar dicke, monatelange Leseflaute hatte. Einen tollen Welttag. :) (bin über das Profil erreichbar)

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,
    das ist ein tolles Gewinnspiel, da versuche ich sehr gerne mein Glück. :)

    Lesen nimmt recht viel Platz in meinem Leben ein, aber ich nutze eher meine Pausen, um zu lesen. Es ist dann praktisch auf dem Tag verteil. ♡

    Ganz liebe Grüße
    Steffi
    blogschaefchen@gmx.de

    Bei mir gibt es auch ein Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
  12. Hallo und eine tollen Welttag des Buches :)
    "Jonah" steht schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste, von daher MUSS ich einfach mitmachen :)
    Lesen nimmt einen riesigen Platz in meinem Leben ein. Ohne geht es einfach nicht. Ich lese, wann immer ich Zeit habe und dann auch mehrere Bücher parallel. Ich habe ein "Hauptbuch", eins für die Arbeit, damit ich in meiner Pause was zu lesen habe und meistens noch eins, das ich so zwischendurch lese. Ohne lesen geht einfach nicht!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Elke

    Lelaina(at)t-online.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo :)
    Lesen ist für mich sehr wichtig, wobei es Phasen gibt, während derer ich quasi rund um die Uhr Bücher wälze und dann wieder welche, während derer ich für 1 Buch mehrere Wochen brauche - aber in keiner dieser Phasen könnte ich mir ein Leben ganz ohne Lesen vorstellen <3
    LG, Bianca
    melanie_b25[at]web.de

    AntwortenLöschen
  14. Huhu :)

    Lesen ist für mich ein wirklich wichtiger Teil meines Lebens. Ich brauche es um abszuschalten und für kurze Zeit aus der Realität entfliehen zu können ;)

    Natürlich gibt es auch immer Phasen in denen ich gar nicht dazu komme, aber dann freue ich mich umso mehr darauf, wenn ich Zeit dafür finde :)

    LG Susan (suetimeless@gmail.com]

    AntwortenLöschen
  15. Hallöchen. :)
    Lesen ist für mich ein wichtiger Teil meines Lebens, da kann ich abschalten vom ganzen Alltag und von allen Dingen, die mich sonst belasten.
    Ich hoffe, du hattest einen schönen Welttag des Buches und hast heute einen schönen Sonntag. :)
    MissRose1989@gmx.de
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
  16. Huhu,

    oh das Buch klingt sehr interessant. Da versuche ich doch einfach mal mein Glück.
    Lesen nimmt einen sehr großen und wichtigen Teil in meinem Leben ein. Ich bin schon eine totale Leseratte seit ich lesen gelernt habe alleine dadurch würde mir schon etwas fehlen wenn ich nicht lesen würde. Es ist meine Art abzuschalten und zur Ruhe zu kommen.

    Ich hoffe du selber hattest gestern auch einen schönen Welttag des Buches.
    Liebe Grüße, Jenni
    (tintenmaedchen@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  17. Hallo alle zusammen und ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Welttag des Buches?! :D
    Tolles Gewinnspiel. Das Buch liegt schon auf meiner Wunschliste =) Da möchte ich doch sehr gerne mein Glück versuchen. Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst das Gewinnspiel zu veranstalten. =) Das Lesen nimmt schon viel Raum in meinem Leben ein. Es gib keinen Tag an dem ich nicht lese. Wenn ich irgendwo hin gehe habe ich immer ein Buch dabei =) Ich kann einfach nicht ohne. Ich lese sogar lieber, an statt mir den Fernsehr oder so an zu machen. So springe ich sehr gerne in den Lostopf.
    Liebe Grüße Jeannine M.
    m.jeannine20@web.de

    AntwortenLöschen
  18. Einen riesigen Teil in meinem Leben. Ich habe einen Blog, ich habe einen Youtube-Kanal und ich liebe das Lesen. In Prozent? Bestimmt 60 Prozent meines Lebens :-D

    Liebe Grüße
    Anna
    passion4books@web.de
    www.passion4books.de

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,
    Lesen nimmt derzeit leider weniger PLatz in meinem Leben ein, als es schon getan hat. Leider lass ich mich oft viel zu sehr von Smartphone und Laptop vereinnahmen. Der Welttag des Buches ist aber ein guter Anreiz mich wieder mehr den Büchern zu widmen :)
    Liebe Grüße
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,

    leider im Moment wrniger als ich gerne hätte. Aber jetzt kommt ja bald der Sommer und dann werde ich mich wieder häufiger zum Lesen in den Garten oder auf den Balkon zurückziehen.

    LG
    Kiki
    Dohmkristina@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    leider im Moment wrniger als ich gerne hätte. Aber jetzt kommt ja bald der Sommer und dann werde ich mich wieder häufiger zum Lesen in den Garten oder auf den Balkon zurückziehen.

    LG
    Kiki
    Dohmkristina@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  22. Hallo, :)
    Lesen nimmt in meinem Leben eine sehr große Rolle ein. Ich habe einen Blog über Bücher und ich liebe Bücher: Das Kaufen und das Lesen. ;)

    Liebe Grüße,
    Marina
    marina7767@gmail.com

    AntwortenLöschen
  23. Eine sehr große Rolle, das LEsen ist für mich der perfekte Ausgleich zur Arbeit :) es gibt nichts entspannenderes als nach der Arbeit in der Hängematte ein schönes Buch zu lesen! :)

    lg, Jasmin (mine.kramer@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  24. Halli Hallo,

    Ich lese eigentlich mal mehr mal weniger. Je nachdem wie viel Zeit bleibt. Gerne abends im bett. Oder auf der Zugfahrt nach hause. Aus Unterhaltung, Zeitvertreib, manchmal zum lernen. Und fast immer weil es toll ist. Lachen, weinen, ärgern, gruseln... Alles zwischen ein paar Seiten hinter Buchstaben versteckt.
    Zaubertoll!

    LG, änni
    (hobbit87@web.de)

    AntwortenLöschen
  25. Ich würde schon sagen das Lesen sehr wichtig für mich ist. Habe ich doch schon in meiner Kindheit damit angefangen... sogar selbst zu schreiben habe ich mal versucht und fand es gar nicht so schlecht. Ich lese zwar nicht sooooo viel wie ihr, und in letzter Zeit hat es auch etwas nachgelassen weil ich nicht mehr täglich zug fahre, aber trotzdem könnte ich NIEMALS damit aufhören...

    Ich mache übrigens auch am Tag des Buches mit und verlose bei mir auf dem Blog eines von vielen Büchern. Wenn du Lust hast schau doch mal vorbei, Ich würde mich sehr freuen wenn du mitmachen würdest. Bisher gibt es noch sehr wenige Teilnahmen, von daher ist die Gewinnchance sehr hoch „wink“-Emoticon

    Liebe Grüße
    Mary // Mary@April28.de // www.April28.de

    AntwortenLöschen
  26. Hallo,
    vielen Dank für das Gewinnspiel! Ich hüpfe sehr gerne in den Lostopf :)

    Lesen nimmt in meinem Leben schon eine große Rolle ein. Eigentlich Bücher generell. Es ist nicht nur das Lesen, sondern auch das ganze Drumherum. Ich unterhalte mich gerne über Bücher, kaufe sie gerne ein, blogge darüber und stöbere in den Neuerscheinungen oder lese Rezensionen. Daher ist dieses Hobby schon etwas umfangreicher :)

    Auf meinem Blog findet übrigens auch eine Verlosung statt:
    http://hoerbuchecke.blogspot.com/2016/04/blogger-schenken-lesefreude-zum-welttag.html

    Vielleicht wollt ihr ja vorbeischauen :)

    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  27. Lesen nimmt einen sehr wichtigen und großen Teil in meinem Leben ein, ich versuche jeden Tag wenigstens ein paar Seiten zu lesen.

    daniela.schiebeck@t-online.de

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  28. Guten Morgen!

    Oh, da muss ich mein Glück versuchen! Auf das Buch bin ich erst kürzlich durch den Büchertrailer Wednesday aufmerksam geworden. Den Trailer fand ich nämlich echt gelungen und hat mich neugierig gemacht.
    In dem Genre hab ich noch recht wenig gelesen, und ich glaube, das sollte ich ändern :)

    Lesen nimmt momentan sehr großen Anteil an meinem Leben ... Abends, wenn Ruhe einkehrt und der Tag ausklingt, mag ich mich in den Geschichten fallen lassen. Da geht dann der ganze Stress weg und ich kann mich entspannen :) Deshalb lese ich eigentlich jeden Abend, falls ich nicht unterwegs bin.

    Folgen tu ich euch über GFC, google+, facebook und twitter :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    aleshanee75[at]gmail.com

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns