Dienstag, 12. Juli 2016

[Gemeinsam Lesen] #172: "Die Toten, die niemand vermisst"

Eine Aktion von Schlunzenbücher



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Die Toten, die niemand vermisst
Sebastian Bergman #3

Hjorth & Rosenfeldt

5/624


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Diesmal hieß sie Patricia."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
So richtig viel kann ich noch nicht sagen, da ich mit dem Buch erst gerade beginne, aber ich freue mich eigentlich schon auf den nächsten Fall von Sebastian Bergman und seiner Tochter Vanja. Wobei ich wohl sagen muss, dass ich neugieriger auf die private Entwicklung Bergmans bin, als auf den Kriminalfall an sich.
Allerdings muss ich auch sagen, hat Sanni das buch ja schon gelesen und war nicht so begeistert, wie von den ersten beiden Bänden. Das bremst mich ehrlich gesagt ein wenig aus. Aber gekniffen wird nicht! Ich möchte wissen, wie es so für den mehr oder weniger sympathischen Herrn Bergman so weiter läuft.

4. Welches deiner bisherigen Bücher wich von der Handlung oder der Erwartung bisher am meisten vom Klappentext ab?

Abweichung von der Handlung her könnte ich jetzt gar nicht wirklich beantworten. Am meisten Abweichung von meiner Erwartungshaltung her hatte in diesem Jahr wahrscheinlich Krähenmädchen. Der Klappentext versprach so viel und dann fand ich das Buch einfach nur schrecklich langweilig und ich mochte die Personen nicht mal besonders. Ich weiß auch nicht...
Aber so etwas passiert mir recht selten. Irgendwie habe ich mittlerweile ein recht gutes Gespür dafür, was mir gefallen könnte und was nicht ;)

Habt alle einen wunderbaren Dienstag!

Ganz liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Rike
    dein Buch und in diesem Fall deine Buchreihe kenne ich noch gar nicht. Aber so wie du es schilderst erinnert mich es etwas an FÜNF von Ursula Poznanski.
    Ich mag Ursula mit ihren Büchern ja voll gerne. Hast du sie auch schon gelesen?
    Liebe Grüße
    Nicole liest heute

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Rike,
    meine Erwartungen hat leider "Die Seiten der Welt" überhaupt nicht erfüllt.
    Auch wenn ich anfangs so begeistert von dem Klappentecxt war. hat mich das Buch leider nicht überzeugen können :(
    Dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht, bin aber sehr gespannt auf deine Meinung dazu.
    ♥ Hier ist mein heutiger Beitrag ♥

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte es leider schon oft, dass der Klappentext eindeutig falsche Dinge über die Handlung berichtet. Und ich frage mich immer wieder: Wie kann sowas passieren??

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  4. Huhuuu Rike,

    dein aktuelles Buch hatte ich auch schon ein paar Mal in der Buchhandlung in den Händen. Habe darüber allerdings auch bereits geteilte Meinung erhalten. Daher habe ich es mir bislang noch nicht gekauft. Ich bin auf jeden Fall auf deine Meinung gespannt, wenn du es durchhast.

    LG
    Natalie
    http://bookish-heart-dreams.blogspot.de/2016/07/gemeinsam-lesen-12072016.html

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns