Dienstag, 26. Juli 2016

[Gemeinsam Lesen] #174 "Die Toten, die niemand vermisst"

Eine Aktion von Schlunzenbücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Die Toten, die niemand vermisst
Sebastian Bergman #3
Hjorth & Rosenfeldt
Seite 250/624
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
"Es war ein merkwürdiges Gefühl, als Angehörige in das Untersuchungsgefängnis Kronoberg zu kommen."
3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?

Teil drei der Sebastian Bergman-Reihe. Ich habe es jetzt sooo lange vor mir hergeschoben, weil Sanni es total langweilig fand und ich ein bisschen Angst davor hatte. 
Allerdings kann ich bisher nicht sagen, dass ich ihrer Meinung wäre und wenn sich nicht noch alles komplett ändert, wird es mir dann doch ganz gut gefallen :D

4. Bekommt ein pausiertes oder abgebrochenes Buch bei dir noch mal eine Chance?  (Frage von Schneeflocke's Buchgestöber)




Ein pausiertes buch ist ja nicht abgebrochen, sondern nur pausiert, also braucht es ja nicht noch eine Chance, denn es ist ja noch in der Mache^^
Da ich selbst aber eigentlich gar keine abgebrochenen Bücher habe, weil ich die Bücher bisher immer durchgezogen habe, kann ich diese Frage heute irgendwie nicht beantworten. :P


Liebe Grüße

1 Kommentar:

  1. Hallo Rike, :)
    zum pausierten Buch gebe ich dir recht. Wenn man ein Buch pausiert, dann liest man es ja auf jeden Fall weiter.^^
    Und zu abgebrochenen Büchern: Ich breche zwar selten Bücher ab, aber es ist mir schon passiert. Einige konnte ich einfach nicht durchziehen.^^
    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit deinem Buch. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns