Samstag, 2. Juli 2016

[Statistik] Juni



Ein halbes Jahr geschafft! Noch mal so lange und Weihnachten ist auch schon wieder vorbei ^^ Aber daran wollen wir heute eigentlich noch gar nicht denken, oder?

Heute zeigen wir euch wieder, was wir im vergangenen Monat gelesen haben und das könnte in Auswahl und Quantität kaum unterschiedlicher sein...


Bücher: 10
Seiten: 3166
Seiten/ Tag: ~106

Highlight: Ich finde die Frage nach dem Highlight immer verdammt schwierig... Auch wenn ich diesen Monat mit Black Blade #2 - Das dunkle Herz der Magie nur ein einziges Jugendbuch gelesen habe, waren doch auch die anderen Bücher so verschieden, dass eine Aussage zum Highlight sehr schwer ist. Allerdings kann ich sagen, dass ich von Rosmarinträume am meisten überrascht wurde, denn es war noch besser als erwartet.

Fazit: Ich bin im Großen und Ganzen mit meinem Lesemonat sehr zufrieden, allerdings hab ich mir für mich selbst ein Vorhaben für dieses Jahr gesetzt: 40 000 Seiten lesen und da bin ich noch nicht mal bei der Hälfte, obwohl jetzt ein halbes Jahr rum ist. Also werde ich mich weiterhin anstrengen müssen :D
Aber auch mit meiner Buchauswahl im Juni bin ich wirklich zufrieden, denn es war kein Buch dabei, was mir nicht gefallen hat - auch wenn die Kurzgeschichte Sommerwolken eher nichtssagend war. Aber sie soll auf ein Buch der Autorin einstimmen, somit ist es eben nur eine kurze Vorgeschichte.

Sanni hat dem Juli quasi den Krieg erklärt und ich werde mal versuchen, annähernd dran zu bleiben Oo


Bücher: 5
Seiten: 1724
Seiten/ Tag: ~58

Highlight: Tja nun, aus den wenigen Büchern war wohl "Die Beste zum Schluss" von Michel Birbaek das Highlight. Die Rezension dazu kam ja erst diese Woche online und ich kann nur wiederholen, seine Geschichten glänzen durch Romantik, die nicht zu kitschig ist, Humor und eine Prise Ernst.

Fazit: Was für ein saublöder Monat war das denn bitte? :O Da gibt es nicht viel zu sagen. Ich bin enttäuscht und habe mir daher umso mehr, für den Sommermonat vorgenommen. Und ich bin sehr guter Dinge, dieses Vorhaben durchzuziehen. :)



Na dann mal los! Der Juli hat begonnen und wir haben uns viel vorgenommen!
Unser Lesevorhaben seht ihr gaaaaanz unten auf dem Blog. Hellgrau ist ungelesen, Violett lesen wir gerade und Dunkelgrau ist gelesen. Wir brauchen da mehr Dunkelgrau! :D

Wir wünschen euch ein entspannendes, lesevergnügtes Wochenende!

1 Kommentar:

  1. Hi ihr zwei,

    es ist nicht jedes Monat gleich mit dem Lesen. Ihr habt gemeinsam tolle Bücher gelesen.

    Mein Monatsrückblick

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns