Freitag, 19. August 2016

[Rezension] "Bitter 6 Sweet #1: Mystische Mächte" - Linea Harris


Jillian wünscht sich nichts sehnlicher, als ein ganz normaler Teenager zu sein – leider ohne Erfolg. An ihrem 17. Geburtstag erfährt sie von ihrer Tante, dass sich ihre seltsamen Fähigkeiten auf ihre Abstammung als Hexe zurückführen lassen. Kurz darauf findet sie sich in einer Welt wieder, in der Vampire, Werwölfe und Dämonen keine Fantasiegespinste mehr darstellen, und muss sich in der vollkommen neuartigen Umgebung der Winterfold Akademie zurechtfinden. Doch selbst unter Hexen ist Jillian keineswegs so normal, wie sie anfangs gehofft hatte. Glücklicherweise lernt sie zum ersten Mal in ihrem Leben Freunde kennen, die ihr zur Seite stehen, als sie sich zu allem Übel auch noch unglücklich verliebt. Doch alles ändert sich, als es in der Umgebung zu vermehrten Dämonenangriffen kommt ...

Das war mal wieder ein feines Leseabenteuer!
Ich bin an dieses Buch ja völlig urteilsfrei und unvorbereitet rangegangen. Mir hat das Cover gefallen, ich wusste, dass es Fantasy ist und habe so wunderbar leichte Unterhaltung erwartet, wie zum Beispiel die Mythos-Academy-Reihe von Jennifer Estep sie bietet.
Und genau das habe ich bekommen! Und darüber freue ich mich natürlich sehr ;)

Bei Bitter & Sweet dreht sich alles um Hexe, Vampire und Werwölfe. Und die haben natürlich ihre Gegenspieler. Dämonen zum Beispiel.

Unsere Hauptprotagonistin ist Jill. Sie wusste bis zu ihrem 17. Geburtstag nicht, dass sie eine Hexe ist und nun überschlagen sich die Ereignisse sozusagen. Sie lernt ihre Magie kennen und mit ihr umzugehen und kommt auf eine Schule für magische Wesen. Und dann stellt sich auch noch heraus, dass sie ein wenig anders ist, als die anderen...

Ich habe dieses Buch mal wieder in Rekordzeit gelesen, weil ich es einfach nicht zur Seite legen konnte. Ich musste unbedingt wissen, was passiert. Das Buch hat mir wirklich unglaublich viel Spaß gemacht und ich freue mich über diesen Glücksgriff!

Ein unbedingtes MUSS für alle, die die Mythos Academy lieben!
Ich habe die Geschichte um Jill sehr genossen und bin schon sehr gespannt darauf, was das Schicksal noch so für sie bereit hält.
Von mir gibt es dafür wohverdiente 5 Sterne. Und ich muss unbedingt die nächsten Teile lesen! Wirklich unbedingt!! :D

Habt ihr das Buch schon gelesen? Oder gar die ganze Reihe?
Wie fandet ihr es?


Ich wünsche euch allen einen guten Start ins Wochenende!

Ganz liebe Grüße

1 Kommentar:

  1. Hey,

    eine schöne Rezension :) Ich habe über das Buch schon viel gutes gehört, also steht es auf meiner Wunschliste... aber vielleicht sollte ich es einfach gleich kaufen^^

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns