Sonntag, 4. September 2016

[SommerSonntag] SommerLeseSonntag


Heute laden wir euch zu einem gemeinsamen Lesenachmittag ein.
Zusammen mit Meike stellen wir euch von 13-17 Uhr jede Stunde eine Frage, die ihr gern beantworten dürft.
Natürlich könnt ihr wieder einen Update-Post auf dem eignen Blog erstellen und die Fragen dort beantworten. Das Banner könnt ihr dafür gern übernehmen.

Und jetzt geht es auch schon los!

Teilnehmer:



 
13.00 Uhr


Frage 1:
Welches Buch liest du heute und wie bist du auf dieses Buch aufmerksam geworden?
 
Rike: Ich werde versuchen, ein Stück in "Das Juwel #2: Die weiße Rose" zu lesen. Begonnen habe ich das Buch schon letzten Sonntag - und gerade mal ein Kapitel geschafft. Diese Woche hatte ich einfach irgendwie so gar keine Zeit zum Lesen, was ich ganz furchtbar finde!
Auf das Buch aufmerksam geworden bin ich eigentlich schon durch Band 1, welchen ich damals geschenkt bekommen habe und der sp spannend war, dass ich schon sehnsüchtig auf Teil 2 gewartet habe. Ich werde das Buch einfach noch mal von vor beginnen.



14.00 Uhr

Frage 2:
Wenn du mit einem Charakter aus deinem Buch tauschen müsstest, wer wäre es und warum?
Rike: Die Frage ist echt nicht nett :D Wenn es nach Wollen ginge, würde ich überhaupt gar nicht tauschen. Auf keinen Fall! Aber da steht "müssen"... Hmmm... Eine der Adligen möchte ich nicht sein, die sind mir alle zuwider. Und da ich noch nicht so sehr weit mit dem Buch bin, ja also auch nicht weiß, was den einzelnen Personen so geschieht, ist das wirklich schwer zu sagen... Wahrscheinlich aber dann doch die Hauptprotagonistin Violet, weil sie das einzige Surrogat zu sein scheint, das es noch recht gut getroffen hat und weil der Klappentext sagt, dass ihr die Flucht aus dem Juwel gelingt ^^


15.00 Uhr

Frage 3:
Wenn du ein Buch noch einmal ungelesen machen könntest um es erneut zum ersten Mal zu lesen, welches wäre es?

Rike: Auf jeden Fall "Unendlich wir" von Amy Harmon! Das war so wahnsinnig toll!!


15.30 Uhr

Also Leute, das ist irgendwie kein richtiger Sommer mehr! Echt nicht! Bei uns regnet es mittlerweile und alles ist grau und es ist irgendwie kalt. Ich habe mir jetzt erstmal einen Tee gemacht.
Mit Lesen bin ich noch gar nicht so richtig voran gekommen, weil ich noch ein bisschen mein Kind dabei unterstützt habe, ihr Schulzeug für morgen zurecht zu machen und mein Männel schaut nebenbei Arrow, was zusätzlich ablenkt... tztztz...


16.00 Uhr

Frage 4:
Da wir ja einen SommerLeseSonntag haben, mit welchem Buch könnte man sich den Sommer vielleicht noch ein bisschen verlängern?

Rike: Ich habe ja letzten "Fünf am Meer" und "Der Duft von Eisblumen" gelesen. Diese beiden Bücher würden soweit alles abdecken: Sommer, Garten, Blumen, Strand, Meer, Romantik... Ja, doch. Ich denke, mit den zwei Büchern kann man sich das Sommergefühl ein bisschen zurückholen.

17.00 Uhr

Frage 5:
Und schon sind wir am Ende des geplanten Lesenachmittags angekommen. Wieviel hast du denn heute gelesen und wie gefällt dir dein Buch bisher?

Rike: Leute, die Zeit ist nur so verflogen und ich habe den kleinsten Anteil der vergangenen 4 Stunden gelesen. Es ist wirklich nicht zu glauben, aber irgendwie verging der Nachmittag im Zeitraffer.
Ich habe das Buch nochmal von vorn begonnen, weil ich ja erst ein Kapitel gelesen hatte und das letzten Sonntag. Jetzt bin ich auf Seite 117. Immerhin. Und es ist so verdammt spannend, dass ich auf jeden Fall versuchen werde, heute noch die eine oder andere Seite zu schaffen.


 
Habt noch einen wunderbaren Sonntagabend!


Ganz liebe Grüße



Kommentare:

  1. Hey du =)

    Dein Buch kenn ich nur so vom sehen, auch Band 1 habe ich bisher nicht gelesen und ich denke auch nicht dass sich das in nächster Zeit ändern wird ... ;)

    Genieß die Lesezeit und viel Spaß mit dem Buch <3

    AntwortenLöschen
  2. Ich lese "Die Kleiderdiebin" auf deine Empfehlung hin. Ich mag Alix, aber tauschen mit ihr mag ich nicht.

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns