Mittwoch, 5. Oktober 2016

[Statistik] September




Und schon wieder ist ein Monat ins Land gegangen und schon ist es wieder Zeit für die Monatsstatistik.
Wisst ihr, dass schon bald wieder Weihnachten ist? Gefühlt ungefähr morgen, wenn man nach dem ganzen Weihnachtsgebäck geht, welches in den Supermärkten steht Oo

Nunja... erstmal die Septemberstatistik :D

Bücher: 4
Seiten: 1664
Seiten/Tag: ~ 53

Highlight: Ich glaube, im letzten Monat kann ich die Hälfte meiner Bücher als Highlights betiteln. Hahaha... Waren ja auch so verdammt viele... Also mein erstes Highlight war Die weiße Rose, also der zweite Teil von Das Juwel. Ich hatte mich schon lange darauf gefreut und ich wurde nicht enttäuscht. Mein zweites Highlight war Band zwei von Bitter & Sweet: Geteiltes Blut. Ich war wieder sehr begeistert und freue mich schon auf Band drei.
Plötzlich Banshee war auch nicht schlecht, aber kein Highlight für mich, obwohl mir die Todesfee als Hauptfigur schon sehr gut gefallen hat. Enttäuscht dagegen war ich von Alles in Buddha. Dieses Buch klang für mich sehr vielversprechend, konnte dieses Versprechen aber leider nicht halten.

Fazit: Naja... was soll ich sagen? Nicht so wirklich mein Monat. Zumindest was die lesetechnische Seite angeht. Mein Pensum war geradezu lächerlich und mein Jahresziel von 40 000 Seiten rückt langsam auch in unerreichbare Entfernung, denn ich bin gerade einmal bei 25 247 Seiten insgesamt und ich habe nur noch 3 Monate Zeit. Bei der GoodreadsChallenge bin ich bei 71/100 Büchern, was bedeutet, dass ich 4 Bücher hinterher hinke. Also auch nicht gerade positiv. Muss mich im letzten Quartal des Jahres wirklich noch mal so richtig reinknieen. Wünscht mir Glück!



Bücher: 3
Seiten: 946
dieses Jahr: 22792

Highlight: Mein Highlight war definitiv "Solange wir lügen" von E, Lockhart. Aus dem einfachen Grund - es war absolut überraschend. Die Story war gut uns spannend zu lesen und der Wendepunkt der Geschichte absolut nicht vorhersehbar für mich. Die 320 Seiten haben sich super schnell gelesen.

Fazit: Das war ja wohl lächerlich Sanni... "Solange wir lügen" habe ich auch gerade so noch am letzten Tag des Monats gelesen, sonst wäre das ganze noch erbärmlicher gewesen. Ich hatte einfach keine Lust auf lesen. Fand das aber auch gar nicht schlimm. Stattdessen habe ich einige Serien geschaut. Ich habe jetzt nur ein schlechtes Gewissen dem Blog gegenüber. :'D
Ende September war ich in meiner Goodreads Lesechallenge 2 books behind schedule. Das hält sich also Gott sei dank im Rahmen. Ich hoffe ja immer noch, das ich im letzten Quartal noch mal Gas geben kann und vielleicht doch über mein Ziel von 85 komme.

Also das war dann unsere grandiose Statistik auf die wir wahnsinnig stolz sind.... nicht.
Wie lief euer Monat denn so. Hoffentlich zufriedenstellender?!







Kommentare:

  1. The White Rose war bei mir auch ein totales Highlight und ich freue mich sehr auf Band 3.
    Ansonsten hat wohl jeder mal solche "schwachen" Monate, aber das geht sicher wieder vorbei :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, :)
    den zweiten Band vom Juwel fand ich auch total gut. :) Ich erwarte ungeduldig Band 3 auf Deutsch.^^
    Plötzlich Banshee habe ich noch auf dem SuB. Ich habe bisher zwar gemischte Meinungen gehört, aber trotzdem eher positiv. Ich bin gespannt. :)
    Sommerflüstern fand ich auch gut. :)
    Viel Erfolg und Spaß euch beiden im Oktober. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns