Montag, 28. November 2016

[Rezension] "Immer wieder du und ich" von Juliet Ashton



Kate liebt Charlie. Charlie liebt Kate. Das war schon immer so. Sie sind füreinander geschaffen. Aber es ist kompliziert: Denn stets ist Charlie gerade vergeben, wenn Kate bereit ist. Und umgekehrt. Immer wieder kreuzen sich ihre Wege, auf Partys, Hochzeiten und Beerdigungen. Vergessen können Kate und Charlie einander nicht. Aber ist es nicht irgendwann zu spät für die große Liebe? Oder bietet ihnen das Leben noch eine zweite Chance?



Der aktuelle Roman von Juliet Ashton, war mal wieder eine gelungene Abwechslung zu meinen immer gleichen Geschichten. Es geht um Charlie und um Kate, aber auch um Julian und Becca und die Beziehung(en) der vier. 

Während des Buches durchlebt man quasi das ganze Leben der Protagonisten. Es beginnt am 5. Geburtstag von Kate und schon hier ist ihre Cousine Becca anwesend und auch der komische Charlie. Als nächstes sind sie plötzlich schon Teenager und hier kommt dann Julian hinzu, als Freund von Becca und Charlie ist mit Kate zusammen und das nächste Kapitel handelt dann plötzlich von der Hochzeit von Julian und Kate.. Ja richtig.. kein Schreibfehler. 

Ihr merkt also, das Buch hält einige Überraschungen bereit. Jedes Kapitel ist anders und letztendlich geht es um die Frage - wer gehört denn eigentlich zu wem? Wer will auf dem Land, und wer in der Stadt wohnen? Wer braucht einen großartigen Job und wer gibt sich mit weniger zufrieden und ganz wichtig - was will eigentlich Charlie?




Ich mochte diese teils verwirrende Geschichte wirklich sehr. Das erste Buch "Ein letzter Brief von dir" war in meinen Augen ja eher nicht so der Bringer, aber dieses hier war wirklich unterhaltsam. Der Schreibstil war flüssig, auch wenn die Kapitel so verworren war. Auch die Protagonisten waren schön ausgearbeitet und echt. Ob man jetzt jeden von ihnen mögen muss ist eine andere Sache. :)



Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Sanni,
    da musste ich doch gleich mal schauen, wieviele Sterne ich geben habe ;) ich hab dem Buch auch vier Sterne vergeben, weil die Geschichte von Kapitel zu Kapitel schwächer wurde. Mir hat einfach was gefehlt, trotzdem wars eine nette Geschichte.

    Liebe Grüße
    ♥ Katha von Buecher_Bewertungen1 ♥

    AntwortenLöschen

  2. Thank You for such amazing information.This is one of the best sites which provide all the details of related topics.
    Examhelpline.in

    AntwortenLöschen
  3. Thanks for sharing such great information. This is one of the best sites which provide all the details of relevance to topics.
    careinfo.in

    AntwortenLöschen
  4. Thank you for giving us such kind of information. This is one of the best sites having all the details.
    carebaba.com

    AntwortenLöschen
  5. I think this is the best sites and thanks for sharing with me.
    KVS PGT TGT Answer key

    AntwortenLöschen
  6. Really you have provided amazing information. Thanks for such kind of best details.
    Examhelpline.in

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns