Freitag, 23. Dezember 2016

[Rezension] "Winterzauber in Manhattan" von Mandy Baggot


Die Engländerin Hayley und ihre Tochter Angel sitzen im Flieger Richtung New York, um im Big Apple Weihnachten zu feiern. Begeistert stürzen sie sich ins Abenteuer: Kutschfahrten im Central Park, Schlittschuhrunden am Rockefeller Centre und Bummel auf der 5th Avenue. Doch die Stadt, die niemals schläft, hat mehr zu bieten – und Angel hat einen Herzenswunsch: ihren Vater kennenzulernen. Während Hayley sich auf die Suche nach dem Mann macht, mit dem sie die eine folgenreiche Nacht verbrachte, läuft sie Oliver über den Weg: Milliardär und Weihnachtsmuffel – bis jetzt. Denn dieses Fest könnte auch für ihn zu einem Fest der Liebe werden ...

Ich bin ja eigentlich nicht der richtige Weihnachtsfreak. Im Gegenteil. Es gab sogar Zeiten, da wurde ich als Grinch bezeichnet :D Aber ich muss euch ganz ehrlich sagen: Wer von diesem Buch nicht in Weihnachtsstimmung versetzt wird und vom Geist der Weihnacht verzaubert wird, der ist der wahre Grinch ^^

Als ich mir das Buch ausgesucht habe, hatte ich wirklich total Lust auf Weihnachten. Dann lag es eine Weile hier und irgendwie war meine Lust dann verflogen. Vielleicht lag es am Alltagsstress oder an den kurzen dunklen Tagen... ich weiß es wirklich nicht. Jetzt war ich ein paar Tage zu Hause und konnte den Kopf ein bisschen abschalten und jetzt habe ich auch wirklich Lust auf Weihnachten.

Und Winterzauber in Manhattan hat mir dabei geholfen. Mit seinen 576 Seiten ist das Buch jetzt nicht gerade das dünnste, aber ich hatte es verdammt schnell durch. Einfach weil es total romantisch ist. Kitschig geradezu. So richtig weihnachtlich eben.

Es geht in der Geschichte um Hayley und ihre Tochter Angel. Sie begeben sich auf eine Reise nach New York, um Angels Vater zu finden, der nichts von ihrer Existenz weiß. Doch gibt es so einiges, was sich bei der Suche ereignet und eigentlich erleben wir hier Aschenputtel und den Prinzen in einer modernen Inszenierung.

Wer sich für ein richtig wunderbares kitschig-romantisches Weihnachtsbuch mit ganz viel Liebe und Wärme interessiert, für den ist dieses Buch einfach nur perfekt.
Ich liebe dieses Buch total und konnte es einfach nicht aus der Hand legen.
Eindeutig eine klare Leseempfehlung von mir!



Und damit wünsche ich euch einen wundervollen Vorweihnachtstag!
Ich mache mich jetzt noch ein bisschen ans Geschenke verpacken und morgen ist der große Tag. Sind eure Kinder auch schon so furchtbar aufgeregt? Das ist doch wirklich das schönste an Weihnachten, oder? Hibbelige Kinder und dann strahlende Augen bei der Bescherung. Ich liebe es :)

Ganz liebe Vorweihnachtstaggrüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt eure Meiung mit uns