Sonntag, 28. Februar 2016

Rezension: "Rose Harbor #2: Frühlingsnächte" von Debbie Macomber



Jo Marie Rose hat nach einem schweren Schicksalsschlag in dem beschaulichen Küstenstädtchen Cedar Cove einen Neuanfang gewagt. Mit ihrem Bed & Breakfast, dem Rose Harbor Inn, steht sie nun vor einer neuen Herausforderung: Als Erinnerung an ihren verstorbenen Mann will sie einen weitläufigen, üppigen Rosengarten anlegen. Hilfe erhält sie dabei von Mark, einem begabten Handwerker, in dessen Gesellschaft sie sich fast schon gefährlich wohl fühlt. Doch auch ihre neuen Gäste halten Jo Marie in Atem, denn Mary und Annie tragen beide ein Geheimnis mit sich herum, dessen Grundsteine in Cedar Cove liegen …
(Quelle)


Samstag, 27. Februar 2016

Rezension: "Mit Liebe gewürzt" von Mary Kay Andrews







Gina Foxton hat sich gerade als Fernsehköchin eines regionalen Senders einen Namen gemacht, als ihre Welt zusammenbricht. Erst erwischt sie ihren Produzenten und Lebenspartner in flagranti, dann eröffnet ihr dieser, dass ihre Sendung abgesetzt werden soll.
Nicht mit ihr! Mit Tränen in den Augen beschließt Gina, dass sie es jetzt erst recht allen beweisen muss. Sie will den Sprung ins nationale Fernsehen wagen. Dafür muss sie jedoch an Tate Moody vorbei, der die Kochszene mit genialen Rezepten, seiner frischen Art und einem sexy Lächeln dominiert. Dem Angeber werde ich es zeigen, denkt Gina und nimmt die Herausforderung zu einem Kochwettbewerb der Superlative an. Wenn sie nur nicht bei jeder Begegnung mit Tate den Kopf verlieren und die falschen Zutaten in den Kochtopf schütten würde …
(Quelle)

Donnerstag, 25. Februar 2016

Top Ten Thursday #244

Für mehr Infos einfach mal bei Steffi vorbeischauen ;)



Heutiges Thema:
10 Bücher, deren Titel mit A beginnt

Mittwoch, 24. Februar 2016

[Ankündigung] ThrillerMärz - Es wird düster...

Wir sind im Thriller Fieber. Passend dazu haben wir uns erneut eine schöne Aktion ausgedacht. Der März steht ganz im Thema des düsteren Genres. Und wieder werden wir mit den beiden wunderbaren Bloggerinnen Meike und Jacky zusammen arbeiten.



Immer nur Romanzen lesen wird auf die Dauer ziemlich eintönig und gerade in den letzten Monaten inhalieren wir vermehrt Thriller. Dabei haben wir natürlich auch Vorlieben entwickelt.

Rike zum Beispiel liest schon jahrelang die Bücher von Kathy Reichs und hat sich auch schon von dem Duo Hjorth & Rosenfeldt begeistern lassen. Sanni dagegen ist im letzten Jahr großer Fan von der schwedischen Autorin Kristina Ohlsson geworden und auch Stieg Larssons Trilogie  "Millenium" ist schon lange einer ihrer liebsten Trilogien (sowohl Buch, als auch Film).

Gegenseitig haben wir uns nun angesteckt um neue Autoren kennen zu lernen und den März möchten wir nutzen um euch möglichst viel aus dem Genre vorzustellen. Wir zeigen euch, was uns gefällt und freuen uns über mögliche Tipps eurerseits.



Themenbasierte Aktionen sind für uns immer eine wahre Freude - sich auf ein bestimmtes Thema zu konzentrieren und sich mal nicht durch anderes ablenken zu lassen. Zusammen mit euch und euren Kommentaren und dem Feedback blicken wir jedesmal auf eine spannende Zeit zurück.

Also seid gespannt, was kommen wird und verabschiedet euch für einen Monat von liebevollen Bad Boys und Happy Ends!

Einen wundervollen Tag euch noch. :)


Dienstag, 23. Februar 2016

Gemeinsam Lesen #152

Eine Aktion von Schlunzenbücher
 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



Frühlingsnächte
Rose Harbor #2
 
Debbie Macomber
 
Seite 256 von 416 

Montag, 22. Februar 2016

Januarstatistik




Die Statistik kommt dieses Mal ein bisschen spät, aber das ist ja immer noch besser als nie, oder? ^^ 
Hier nun aber unsere Januar-Auswertung:

Mittwoch, 17. Februar 2016

Rikes Neuzugänge aus dem Januar


Aus privaten Gründen geht es bei uns derzeit ein wenig ruhiger zu, aber wir sind noch da und quicklebendig ;)

Heute nun also meine Neuzugänge aus dem Januar:

Samstag, 13. Februar 2016

Rezension: "Katastrophe mit Kirschgeschmack" - Anna Katmore


„Ich weiß ja nicht, was gerade in Tony Mitchells Kopf vorgeht, aber du nimmst auf jeden Fall eine Menge Platz darin ein.“ Als Tochter eines Army-Generals hat es Samantha Summers nicht immer leicht. Von einem Kontinent zum anderen zu ziehen hat ihr zwar geholfen, vier verschiedene Sprachen in Rekordzeit zu erlernen, doch für ihr soziales Leben als Teenager ist es der Untergang. Und als ihr in der neuen Schule dann auch noch dieser verboten gut aussehende Junge das Leben zur Hölle macht, nur weil er vor einiger Zeit mit ihrer Cousine zusammen war und das Ganze offenbar in die Hose gegangen ist, möchte sich Sam am liebsten unter ihrem Bett verkriechen und nie wieder hervorkommen. Es gibt nur eine Sache, die ihr noch mehr zu schaffen macht, als all das zusammen. Aus einem unbegreiflichen Grund taucht dieser arrogante Mistkerl ständig in ihren Tagträumen auf, obwohl das wirklich das Letzte ist, was sie will.

Happy Birthday, liebste Rike. ♥


Heute nun ist dein Ehrentag und wir wünschen Dir alles, alles Liebe zu deinem Geburtstag.

Gesundheit, Liebe und stets ein gutes Buch zur Hand. 
Lass dich heute nicht stressen und genieße deine Tag.

Deine


Dienstag, 9. Februar 2016

Gemeinsam Lesen #150

Eine Aktion von Schlunzenbücher
1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 
Aschenputtel
Bergmann & Recht #1
Kristina Ohlsson

Seite 303 von 480

Montag, 8. Februar 2016

Neuzugänge: Sanni Januar


Irgendwie verliere ich immer den Überblick über meine neuen Bücher. Ich sollte mir mal wieder Listen anfertigen. Listen gehen immer. Oder weniger Bücher besorgen.. Oder noch mehr. :D

Freitag, 5. Februar 2016

Rezension: "Nathalie küsst" von David Foenkinos




Nathalie liebt François, und François liebt Nathalie. Sie sind ein Traumpaar. Der Traum zerbricht, als François bei einem Autounfall stirbt, und Nathalie allein ins Leben zurückfinden muss. Und dann verändert ein einziger Kuss alles. Nathalie verliebt sich in ihren Kollegen Markus und erkennt: Für die große Liebe gibt es immer eine zweite Chance.

Dienstag, 2. Februar 2016

Gemeinsam Lesen #149

Eine Aktion von Schlunzenbücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Verknallt hoch zwei
Anna Katmore
Seite 88 von 373 (lt. Tolino)

Montag, 1. Februar 2016

Rezension: "Wer die Nachtigall stört" von Harper Lee


 


Harper Lee beschwört den Zauber und die Poesie einer Kindheit im tiefen Süden der Vereinigten Staaten: Die Geschwister Scout und Jem wachsen im Alabama der 1930er Jahre auf. Jäh bricht die Wirklichkeit des Rassenhasses in ihre behütete Welt ein, als ihr Vater, der Anwalt Atticus Finch, einen wegen Vergewaltigung angeklagten Schwarzen verteidigt. Finch lehrt seine Kinder Verständnis und Toleranz, allen Anfeindungen und Angriffen ihrer "ehrbaren" Mitbürger zum Trotz. Unvergessliche Figuren, menschliche Güte und stiller Humor zeichnen den Roman aus, der in mehr als 40 Sprachen übersetzt wurde und Millionen von Lesern in seinen Bann zog.