Dienstag, 29. November 2016

[Gemeinsam Lesen] #192 "Mein Himmel in deinen Händen"

Eine Aktion von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Mein Himmel in deinen Händen"
The law of Moses #2
Amy Harmon
Seite 42/384

Montag, 28. November 2016

[Rezension] "Immer wieder du und ich" von Juliet Ashton



Kate liebt Charlie. Charlie liebt Kate. Das war schon immer so. Sie sind füreinander geschaffen. Aber es ist kompliziert: Denn stets ist Charlie gerade vergeben, wenn Kate bereit ist. Und umgekehrt. Immer wieder kreuzen sich ihre Wege, auf Partys, Hochzeiten und Beerdigungen. Vergessen können Kate und Charlie einander nicht. Aber ist es nicht irgendwann zu spät für die große Liebe? Oder bietet ihnen das Leben noch eine zweite Chance?

Sonntag, 27. November 2016

Willkommen im Advent!

http://www.freepik.com/index.php?goto=74&idfoto=981232&term=christmas%20banner

Hallo ihr Lieben! :)

Heute möchten wir euch ganz herzlich im Advent willkommen heißen!

Schon wieder ist ein Jahr um und wir sind in der kalten Jahreszeit angekommen.
Aber auch die kurzen Tage haben doch ihr Gutes: Man kann sich ganz gemütlich mit einem Buch und einer schönen Tasse Tee, wahlweise heißer Schokolade, in seine Kuschelecke verkriechen und es sich gut gehen lassen.

Wir haben uns für die Weihnachtszeit auf dem Blog jetzt nicht so ganz speziell etwas besonderes vorgenommen, außer, dass es ein paar Rezensionen zu Büchern mit weihnachtlichem oder winterlichem Thema geben wird.
Nein, das stimmt so nicht! Eine spezielle Sache haben wir für euch! Also eigentlich hat die eher Lena von Mirroreye -just read für euch: Sie hat uns nämlich zum Interview gebeten und da haben wir wirklich gern mitgemacht. Lesen könnt ihr Lenas Fragen und unsere Antworten dann am kommenden Sonntag.

Welche Bücher wir in der Weihnachtszeit lesen wollen, haben wir euch ja schon beim letzten Top Ten Thursday verraten und Sanni ist auch schon mit dem ersten Buch zugange.

Wie sehen denn eure Pläne für die Weihnachtszeit so aus? Schon alles dekoriert?

Bei uns steht auf jeden Fall noch Plätzchen backen auf dem Plan. Was wäre schließlich Weihnachten ohne Plätzchen?!

Und damit wünschen wir euch allen einen wunderbaren ersten Advent und eine entspannte Zeit im Kreise eurer Lieben!


Herzliche Weihnachtsgrüße

Samstag, 26. November 2016

[Kurzrezension] "Die Farben des Blutes: Rotes Netz" von Victoria Aveyard


Eine Geschichte aus der Welt der Roten Königin.

Hauptmann Farleys Mission ist nicht leicht. Um im Königreich Norta die rote Rebellion vorzubereiten, muss sie sich mit Schmugglern, Gaunern und abtrünnigen Soldaten zusammentun. Und dabei stets die Anweisungen des Oberkommandos befolgen – eigentlich. Doch Farley sieht, was ihre Vorgesetzten nicht erkennen, dass es jemanden gibt, der für die Sache entscheidend sein könnte: Shade Barrow, ein ganz besonderer Roter, und seine Schwester, die Diebin Mare …

Donnerstag, 24. November 2016

Mittwoch, 23. November 2016

[Rezension] "Novemberschokolade" von Ulrike Sosnitza


Zimt, Koriander und natürlich Schokolade – in Würzburgs einzigartiger Chocolaterie liegen verheißungsvolle Düfte in der Luft. Hier zaubert Lea Winter die wunderbarsten Schokoladengenüsse. Doch Liebe und Begeisterung allein bezahlen keine Rechnungen. Lea steht kurz vor der Pleite, und der einzige Ausweg scheint die Teilnahme an einem Wettbewerb zu sein. Mitten in ihrer Recherche entdeckt sie ihre Mutter Anne, die vor über zwanzig Jahren spurlos verschwand, in der Fachzeitschrift der Chocolatiers. Lea macht sich auf den Weg zu ihr und erfährt eine lang verdrängte, furchtbare Wahrheit.
(Quelle)

Dienstag, 22. November 2016

[Gemeinsam Lesen] #191 "Mein Himmel in deinen Händen"

Eine Aktion von Schlunzenbücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Mein Himmel in deinen Händen"
The law of Moses #2
Amy Harmon
Seite 139/384

Montag, 21. November 2016

[Rezension] "Was bleibt, wenn du gehst" von Amy Silver



In der Uni waren sie unzertrennlich, doch das ist lange her. Viele Jahre später erreicht Andrew, Lilah, Natalie und Dan eine überraschende Einladung. Jen, die fünfte im Bund, lädt sie in ihr Haus nach Südfrankreich ein. Das Haus, in dem sie alle einen goldenen Sommer verbrachten - bevor die Tragödie sie auseinander riss. Der Schnee fällt immer dichter. Abgeschnitten von der Außenwelt müssen die fünf sich lange vergrabenen Gefühlen stellen: Schuld, Trauer, unerwiderte Liebe, zerbrochene Freundschaft.

Nur nach und nach kommt ans Licht, was damals wirklich geschah.

Sonntag, 20. November 2016

[Rezension] "Die Kirschvilla" von Hanna Caspian

Isabell und ihre Großmutter Pauline treten ein Erbe in Köln an – Paulines Geburtshaus. Doch die alte Villa am Rheinufer birgt dunkle Geheimnisse. Bald sieht sich Isabell mit der Frage konfrontiert, ob ihr Liebesglück mit den Geheimnissen ihrer Familie zusammenhängt. Denn ausgerechnet Julius, Isabells neue Liebe, scheint tief in die schmerzliche Familientragödie verstrickt. Doch schließlich geben zwei Tagebücher aus den 1920er-Jahren, die die Zeit überdauert haben, Auskunft über die schockierenden Geschehnisse am Rheinufer – und über Wahrheiten, die niemand gerne über seine Familie erfährt.
(Quelle)

Samstag, 19. November 2016

[Rezension] "Wenn du mich brauchst" von Jana Frey


Skys Leben? Das ist ihre verrückte Mutter Rosie, die im windschiefen Haus in Südhollywood meditiert. Das ist ihr melancholischer Bruder Moon, der nur seinen Olivenbaum und seine Gedichte liebt. Und Gershon, der so anders ist als alle Jungen, die Sky kennt. Dann wirbelt ein Schicksalsschlag Skys Leben durcheinander. Und plötzlich steht sie vor Entscheidungen, die alles ändern werden.

Donnerstag, 17. November 2016

[KurzRezension] "Talente-Reihe #1: Im Herzen ein Volltreffer" von Mira Valentin


Sie leben unerkannt zwischen uns.
Sie nehmen die Gestalt unserer Lieben an.
Die einen wollen dich beschützen,
die anderen dich verführen …
**
Melek ist alles andere als ungewöhnlich. Sie lebt in einer Kleinstadt Nordhessens, spielt wenig begeistert Basketball, schreibt mittelmäßige Noten und hat nur einen einzigen Freund. Oder auch gar keinen, wenn man bedenkt, dass er eher die Rolle eines nicht unattraktiven Stalkers annimmt.

Sie ist ein Niemand.

Bis sie entdeckt wird.
**
Nachts ziehen sie von einem Club zum anderen, tagsüber trainieren sie sich im lokalen Fitnessclub an ihre Grenzen. Sie gelten als Rocker oder Kriminelle und sie haben ganz sicher keine Zukunft. Aber das müssen sie auch nicht, denn sie führen einen Kampf gegen die verführerischsten Gegner, mit denen es die Menschheit je aufnehmen musste. Sie sind die TALENTE.

Und nun gehört Melek zu ihnen.

Und es gibt kein Zurück.

Mittwoch, 16. November 2016

[Rezension] "The real thing" von Samantha Young


Jessica Huntington ist Ärztin und arbeitet in einem Frauengefängnis. Sie hangelt sich von einer losen Beziehung zur nächsten. Eines Tages entdeckt sie nie abgeschickte Liebesbriefe einer ehemaligen Insassin. Sie folgt der Adresse auf den Umschlägen nach Hartwell, Delaware, einem kleinen gemütlichen Ort an der Ostküste der USA. Dort stolpert sie in Cooper Lawsons Bar am Boardwalk von Hartwell und kurz darauf in sein Herz. Vom ersten Moment an herrscht zwischen den beiden eine explosive Anziehungskraft. Denn Cooper ist so ganz anders als die arroganten Ärzte, die Jessica sonst sporadisch datet, nämlich ehrlich und direkt. Und dabei auch noch verdammt sexy. Aber Jessica will und kann Cooper nicht ganz an sich heranlassen. Zu viel ist in ihrer Vergangenheit geschehen, ihre Familie ist zerrüttet. Und auch Cooper ist vom Verrat durch seinen besten Freund traumatisiert. Doch Jessica und Cooper können sich gegenseitig Halt und Liebe geben. Sie müssen es nur erst noch begreifen…

Dienstag, 15. November 2016

[Gemeinsam Lesen] #190: "Die Kirschvilla"

Eine Aktion von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?




Die Kirschvilla
  Hanna Caspian
Seite 78/512

Montag, 14. November 2016

[Neuzugänge] Rikes Oktober

 
 
Schon wieder der halbe November rum! Wie die Zeit rennt! Es ist wirklich unglaublich!
 
Heute zeige ich euch also wieder meine Neuzugänge aus dem letzten Monat. Dieses Mal sind es wieder ein paar mehr geworden. Mehr als ich im Moment irgendwie zu lesen schaffe. Der SuB freut sich... ^^ 

Sonntag, 13. November 2016

[Rezension] "Nothing more" von Anna Todd



When he falls in love, he loves too hard

New York ist anders als alles, was Landon bisher kannte. Aber er hat einen netten Job, liebt die Uni und kann seiner Exfreundin Dakota zum Glück aus dem Weg gehen. Sein winziges Apartment in Brooklyn teilt er sich mit seiner besten Freundin Tessa. Sie kennt sich mit Liebeskummer aus. Als Landon sich plötzlich zwischen zwei schönen Frauen wiederfindet, ist es das totale Chaos. Extrem aufregend. Fast wie eine Sucht. Es wird sich schon irgendwie regeln, aber der Weg dahin ist vermutlich ... ziemlich crazy.

Freitag, 11. November 2016

[Hörbuchrezension] "Jetzt, Baby" von Julia Engelmann



Lass uns das Leben leben!
So zauberhaft und schwungvoll wie ein bunter Konfettiregen.

Sie findet Worte für das Lebensgefühl einer ganzen Generation: Julia Engelmann. Ihr Text "One Day" wurde ein sensationeller Poetry-Slam-Erfolg im Internet, ihre Tourabende sind ausverkauft, ihr Sound und ihre Sprache sind so einzigartig wie berühmt. In diesen neuen Texten geht es darum, wie wir unser Glück in die Hand nehmen, Träume wahr machen und uns dabei selbst treu bleiben. So berührend wie ehrlich slamt Julia im Studio, mal stimmen ihre Worte nachdenklich, mal reißen sie den Hörer einfach mit: Lass uns Glücksmomente feiern, im bunten Konfettiregen tanzen und das Leben leben - "Jetzt, Baby"!

Donnerstag, 10. November 2016

[Rezension] "Herbstleuchten" von Debbie Macomber


Hinter jeder Herbstwolke wartet ein hoffnungsvoller Silberstreif …

Jo Marie Rose hat ihr Glück endlich gefunden. Ihr kleines Rose Harbor Inn läuft sehr gut, und in Mark Taylor, der sie in Haus und Garten unterstützt, hat sie einen Freund gefunden, dem sie vertrauen kann. Doch sie spürt, dass Mark etwas vor ihr verheimlicht. Als er ihr eines Tages aus heiterem Himmel erzählt, dass er Cedar Cove verlassen wird, ist Jo Marie mehr als verwirrt. Gerade jetzt, als sie es endlich wieder geschafft hat, einem Mann ihr Herz zu öffnen, verliert sie ihn wieder. Als sie hinter Marks Geheimnis kommt, muss sie sich allerdings erstmal um zwei neue Gäste kümmern, die ihre ganz eigenen Antworten suchen …

Dienstag, 8. November 2016

[Gemeinsam Lesen] #189 "The real thing"

Eine Aktion von Schlunzenbücher



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?




The real thing
Samantha Young
Kapitel 8

Montag, 7. November 2016

[Neuzugänge] Sannis Oktober



Wieder ein regalfreundlicher Monat, denn die Ausbeute ist eher mau. Mir ist auch ein Problem aufgefallen, was wohl die wenigsten unter euch verstehen können - meine Regale sind zu leer. Überall ist irgendwie noch Platz und ich habe nicht das Gefühl, das es mehr wird. :D

Sonntag, 6. November 2016

[BuddyRead] Beedle der Barde und seine Kollegen



Endlich haben wir es geschafft die beliebten Bücher aus der Harry Potter Welt zu lesen. Viel zu lange schon standen diese Schätze in unseren Regalen und überhaupt gibt es die ja auch schon viel zu lange. Als Potterhead eigentlich eine Schande, aber wir dachten uns jetzt, bevor der nächste Film im Kino anläuft, müssen wir die Bücher einfach gelesen haben.

Samstag, 5. November 2016

[BuddyRead] "Die Menschen, die es nicht verdienen" von Hjorth & Rosenfeldt



Gerade noch hatte Mirre den Erfolg vor Augen, jetzt ist der Fernsehstar tot. Hingerichtet, mit einem Bolzenschuss in den Kopf. Seine Leiche findet man in einem Klassenzimmer, an einen Stuhl gefesselt, einen Fragebogen auf den Rücken geheftet. Mirres Leistung: mangelhaft. Er hat nicht bestanden. Und sein Tod ist nur der Anfang.
Während Kommissar Höglund von der Reichsmordkommission nach Spuren in Mirres Umfeld sucht, stößt Kriminalpsychologe Sebastian Bergman auf eine andere Fährte. Jemand spottet über die fehlende Bildung von Menschen, die im Rampenlicht stehen. Die Vorbildfunktion haben sollten, aber keine Vorbilder sind. Die ihren Erfolg nicht verdienen.
Sebastian will den Mörder aus der Reserve locken und ihn mit seinen eigenen Mitteln schlagen. Ein tödlicher Fehler …

Donnerstag, 3. November 2016

[Top Ten Thursday] #285 - Emotional werden

Für mehr Infos einfach mal bei Steffi vorbeischauen ;)



Heutiges Thema:

10 Bücher, die dich emotional tief berührt haben.

Mittwoch, 2. November 2016

[Statistik] Oktober



Es ist mal wieder Zeit für Tee... und Schokolade... und Kuschelsocken... Naja, und halt für die Statistik des letzten Monats :D

Dienstag, 1. November 2016

[Gemeinsam Lesen] #188: "Herbstleuchten" von Debbie Macomber

Eine Aktion von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Herbstleuchten
Rose Harbor #4
 
Debbie Macomber
Seite 375/416