Samstag, 31. Dezember 2016

Bis nächstes Jahr. ♥


Heute ist der letzte Tag des Jahres und für uns der geeignete Zeitpunkt um das Jahr Revue passieren zu lassen und ein paar Worte loszuwerden.

Vielen Dank an 170 Follower hier auf unserem Blog. Jeder einzelne freut uns wahnsinnig. Auf die nächsten 170. Vielen Dank für so viele nette Gespräche hier, oder auch bei Instagram. Wir freuen uns in 2017 auf so viel mehr, denn wir sind fließig am planen.

Unseren Jahresrückblick, der ja schon Tradition bei uns ist könnt ihr gleich noch lesen. Und dann heißt es auf ins Getümmel und rutscht gut rein.

Donnerstag, 29. Dezember 2016

[Kino] "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"

Da war es also mal wieder Zeit, ins Kino zu gehen. Leider haben wir es dieses Mal nicht geschafft, den Film gemeinsam zu sehen, aber dafür waren wir zusammen mit anderen lieben Menschen die Tierwesen betrachten :D


Dienstag, 27. Dezember 2016

[Gemeinsam Lesen] #196: "Chaos unterm Mistelzweig"

Eine Aktion von Schlunzenbücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



"Chaos unterm Mistelzweig"
Marina Schuster
Seite 1/268

Montag, 26. Dezember 2016

[Challenge] Das Motto für den Januar

http://blog4aleshanee.blogspot.de/2016/12/motto-challenge-2017.html

Wir haben uns vorgenommen, nächstes Jahr an der Motto-Challenge bei Aleshanee Tawariel von Weltenwanderer teilzunehmen. Dabei gibt es jeden Monat ein neues Thema, welches aber nach Betrachten des Januar-Themas recht weit gefächert bzw. interpretierbar ist und zu welchem wohl jeder das eine oder andere Buch auf seinem SuB oder seiner Wunschliste findet.

Solltet ihr also noch auf der Suche nach einer passenden Challenge für 2017 sein, dann schaut doch mal bei Aleshanee vorbei. Und wenn ihr nicht auf Challenge-Suche seid, schaut einfach trotzdem bei Aleshanee vorbei :D

Unsere Fortschritte könnt ihr auf unserer Challenge-Seite verfolgen.

Sonntag, 25. Dezember 2016

[Rezension] "Küsse wie Schneeflocken" von Joanna Wolfe























Als Cheryl den süßen Rick kennenlernt, hat sie eigentlich gerade die Nase voll von Jungs. Sie hat einen tollen Ferienjob an Land gezogen, als Hundeschlitten-Guide in der ehemaligen Goldgräberstadt Dawson City am Ostufer des Yukon, und genießt es einfach nur, für eine Weile ihrer überfürsorglichen Mutter zu entkommen. Doch als sie Rick eines Tages während eines schlimmen Schneesturms in den Ogilvie Mountains aufliest und die beiden in einer abgelegenen Blockhütte Schutz suchen müssen, geraten ihre Prinzipien ins Wanken ...

Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten


Auch wenn wir es schon den ganzen Monat ruhig angehen, nehmen wir uns natürlich die Zeit, um euch folgendes zu sagen:

Wir wünschen euch und euren Liebsten frohe Weihnachten. Viele friedliche Stunden zusammen, tolle Geschenke und viel Freude an diesen Tagen. Gerade weil sich die Welt mal wieder von ihrer hässlichsten Seite zeigt, sollten wir die Zeit zusammen genießen. 
Macht das Beste draus.


Freitag, 23. Dezember 2016

[Rezension] "Winterzauber in Manhattan" von Mandy Baggot


Die Engländerin Hayley und ihre Tochter Angel sitzen im Flieger Richtung New York, um im Big Apple Weihnachten zu feiern. Begeistert stürzen sie sich ins Abenteuer: Kutschfahrten im Central Park, Schlittschuhrunden am Rockefeller Centre und Bummel auf der 5th Avenue. Doch die Stadt, die niemals schläft, hat mehr zu bieten – und Angel hat einen Herzenswunsch: ihren Vater kennenzulernen. Während Hayley sich auf die Suche nach dem Mann macht, mit dem sie die eine folgenreiche Nacht verbrachte, läuft sie Oliver über den Weg: Milliardär und Weihnachtsmuffel – bis jetzt. Denn dieses Fest könnte auch für ihn zu einem Fest der Liebe werden ...

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Dienstag, 20. Dezember 2016

[Gemeinsam Lesen] #195 "Küsse wie Schneeflocken"

Eine Aktion von Schlunzenbücher



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



"Küsse wie Schneeflocken"
Joanna Wolfe
Seite 266/336

Sonntag, 18. Dezember 2016

[Tag] Winter - Weihnachts - Tag


Leute es ist schon der 4. Advent. Ist das eigentlich zu glauben? Steht der Baum schon? Sind noch genug Kekse da? Habt ihr schon alle Geschenke? An was man nicht alles denken muss... Wir haben uns entschlossen heute mal einen Tag zu machen. (Gesehen bei Agathe Knoblauch bei YouTube). Und wir taggen jeden, der getaggt werden will. :)

Samstag, 17. Dezember 2016

[BuddyRead] "All I want for Christmas" von Amy Silver


Weiße Weihnachten in London.
Das schwerste Jahr in Beas Leben geht zu Ende. Zum ersten Mal wird sie mit ihrem kleinen Sohn allein Weihnachten feiern. Aus Angst vor dem Alleinsein hat sie eine Menge Leute - Nachbarn, Freunde und Fremde - zum Fest in ihr kleines Café eingeladen. Eigentlich hat sie gar keine Zeit für neue Menschen in ihrem Leben, ganz zu schweigen von einer neuen Liebe. Doch Weihnachten ist die Zeit der Wunder, und in der duftenden Wärme des Honey Pot Cafés werden aus Fremden allmählich Freunde. Kann Bea ihr Herz noch einmal verschenken?


Dienstag, 13. Dezember 2016

Montag, 12. Dezember 2016

[Neuzugänge] Rikes November


Irgendwie habe ich das Gefühl, ich hätte euch erst vorgestern meine Neuzugänge aus dem Oktober gezeigt, dabei ist doch wirklich schon wieder ein ganzer Monat um. Und nicht nur das! Bald ist sogar das ganze Jahr schon vorbei!

Habt ihr Buchwünsche, die ihr euch noch in diesem Jahr erfüllen möchtet?

Sonntag, 11. Dezember 2016

[Rezension] "Kiss me in New York" von Catherine Rider



Heiligabend, JFK-Flughafen, New York. Charlotte ist gerade wieder solo. Nach einem Auslandsjahr wurde sie von ihrem amerikanischen Boyfriend abserviert und will nun nichts mehr, als in den Schoß der Familie nach London zurückzukehren. Dann wird ihr Flug verschoben und Charlotte ein Hotel-Gutschein in die Hand gedrückt. Geht es noch schlimmer? Ja, geht es: Anthony will seine Freundin vom Flughafen abholen, doch die macht dort kurzerhand vor aller Augen mit ihm Schluss. Da hat Hardcore-Optimistin Charlotte eine Idee: Wieso verbringen sie und Anthony nicht gemeinsam mit ihrem neuen Ratgeber: Wie man in zehn Schritten über seinen Ex hinwegkommt den Heiligabend? Doch aus unbeschwertem Spiel wird bald romantischer Ernst.

Samstag, 10. Dezember 2016

[Rezension] "Inselwinter" von Elin Hilderbrand


Puderzuckerschnee, Lichterfunkeln und Glühweinduft – es weihnachtet sehr auf Nantucket. Wie in jedem Jahr kommen die Quinns im Winter Street Inn, der kleinen Pension der Familie, zusammen, und es gibt Grund zu feiern: Familienoberhaupt Kelley und seine Exfrau Margaret sind einander wieder nähergekommen, ihr Sohn Kevin ist frischgebackener Vater, und auch Tochter Ava hat endlich die Liebe gefunden. Doch plötzlich steht Kelleys zweite Ehefrau, Noch-Gattin Mitzi, vor der Tür – und drei unter dem Mistelzweig sind eindeutig einer zu viel ... Nur ein Weihnachtswunder kann das Fest der Quinns jetzt noch retten.

Freitag, 9. Dezember 2016

[Rezension] "Wintersternschnuppen" von Kim Culbertson


Mara James war schon immer eine Perfektionistin und zielstrebige Eliteschülerin. Doch dann hat sie einen totalen Nervenzusammenbruch während einer wichtigen Prüfung. Mara beschließt, sich eine Auszeit bei ihrem biologischen Vater zu gönnen, der im kalifornischen Wintersportort Tahoe in einem Outdoor-Laden jobbt. Eine perfekte Gelegenheit, ihn endlich mal näher kennenzulernen. Dass sie sich in Tahoe in ihren süßen Skilehrer Logan verliebt, wirbelt Maras Leben erst recht durcheinander, und sie muss sich entscheiden, was ihr wirklich wichtig ist ...

Dienstag, 6. Dezember 2016

[Gemeinsam Lesen] #193 "All I want for Christmas"

Eine Aktion von Schlunzenbücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"All I want for Christmas"
Amy Silver
Seite 171/336

Montag, 5. Dezember 2016

[Neuzugänge] Sannis November


Im November hat der Postbote tatsächlich das ein oder andere Mal geklingelt. Aber das habe ich ja quasi voraus gesehen. Die ganzen Weihnachts- und Winterbücher wollten zu mir und eine Rebuy Bestellung hatte ich auch aufgegeben, wenn auch mit weniger Büchern als geplant.

Sonntag, 4. Dezember 2016

[BloggerAdventsAktion] Ein Interview mit uns


Die liebe Lena hat uns zum Interview gebeten und da ihre gesamte Aktion wirklich schön klang, waren wir natürlich sofort dabei. In diesem Interview geht es ganz klar um uns, wer wir sind, wie dieser Blog entstand und auch, was sich hinter dem seltsamen Namen verbirgt. Weiß es jemand von euch auch ohne nachzulesen?

Wir bedanken uns jedenfalls sehr bei dir Lena,das du hier an uns gedacht hast. Vielleicht werden wir in Zukunft erneut kooperieren. :)

Habt einen schönen 2. Advent ihr das draußen.

Samstag, 3. Dezember 2016

[Rezension] "Neun Tage und ein Jahr" von Taylor Jenkins Reid


»Hast du schon einmal von Supernovas gehört? Sie leuchten heller als alles andere am Himmel, dann verblassen sie ganz plötzlich. Mir gefällt die Vorstellung, dass es bei dir und Ben so war. Dass ihr in der wenigen Zeit miteinander mehr Leidenschaft erfahren habt als manche Menschen in ihrem ganzen Leben.«

Neun Tage sind Elsie und Ben verheiratet. Neun Tage Glück, die für ein ganzes Leben reichen müssen. Denn Ben stirbt bei einem tragischen Unfall. Für Elsie bricht die Welt zusammen. Wie soll sie weitermachen ohne den Menschen, den sie am meisten liebt? Erst eine unerwartete Begegnung reißt Elsie aus ihrer Trauer und schenkt ihr neue Hoffnung ...

Freitag, 2. Dezember 2016

[Statistik] November


Sind wir nun also schon wieder im Dezember angelangt... Dann wollen wir doch mal den November auswerten...