Sonntag, 22. Januar 2017

[BuddyRead] "Paris, Clara und Ich" von Adriana Popescu


Weihnachten in Paris! Was kann noch schöner und romantischer sein? Für Emma und Vincent ist die Antwort klar: Bei ihrem Freund Jean-Luc, dem Concierge, Weihnachten feiern und sich die Geschichte seiner großen Liebe erzählen lassen.
Hier haben wir nun die Geschichte von Jean-Luc aus Paris, du & ich von Adriana Popescu.
Er war ja ganz ehrlich gesagt schon damals mein absoluter Liebling, weil er so lieb und romantisch ist und weil er so ein großes Herz hat und überhaupt!
Schon im eigentlichen Buch klang die liebesgeschichte von Jean-Luc und Clara durch und schon damals fand ich sie so wunderschön. In Paris, Clara & ich erfahren wir nun ein bisschen mehr über die Liebesgeschichte der beiden. Und ich glaube, so etwas wünscht man sich auch für sich selbst. Die einzig wahre Liebe.
Dazu kommt noch das weihnachtliche Ambiente - noch ein bisschen romantischer ;)
Wer also das Buch im Sommer schon gelesen hat, sollte sich diese Kurzgeschichte unbedingt auch zu Gemüte führen, denn sie ist eine wunderschöne Ergänzung dazu.



Die Geschichte von Jean-Luc klang schon im eigentlichen Buch "Paris, du und ich" äußerst romantisch. Und mit diesem kurzen Sequel hat Adriana ihren Fans etwas wirklich schönes geschenkt. Zuerst einmal ist es ja wirklich schon unheimlich süß, das Vincent und Emma Weihnachten bei ihrem ehemaligen Concierge Weihnachten verbringen. Sie haben den alten Herrn in ihr Herz geschlossen und ihn nicht vergessen. Top Geste! Und an diesem emotionalen Tag erzählt Jean-Luc vom Kennenlernen von ihm und seiner geliebten und so schmerzlich vermissten Frau. Und wie sollte es auch anders sein, in Paris ja eigentlich völlig unmöglich, es ist wie erwartet sehr romantisch.



Und damit wünschen wir einen entspannten Sonntag!

Ganz liebe Grüße aus Richtung des Sofas :D

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt eure Meiung mit uns