Montag, 20. März 2017

[Rezension][ThrillerMärz] "Gefährliche Empfehlungen" von Tom Hillenbrand


Frankreichs legendärer Gastroführer »Guide Gabin« lädt zu einem rauschenden Fest in seinem neuen Firmenmuseum in Paris, und der Luxemburger Koch Xavier Kieffer ist mittendrin. Während der Feier verschwindet eines der Exponate – die extrem seltene Ausgabe des »Guide Bleu« von 1939, von der nur wenige Exemplare existieren. Kieffer beginnt, Nachforschungen anzustellen. Bald erfährt er, dass wegen der Sternebibel bereits mehrere Menschen sterben mussten. Aber was ist so gefährlich an einem über siebzig Jahre alten Restaurantführer? Was ist das Geheimnis des blauen Buchs?
Ein weiterer Band rund um Xavier Kieffer! Was habe ich mich darauf gefreut! Ich finde es ja so toll, wie Xavier es immer wieder schafft, sich in irgendwelche geheimnisvollen Fälle verwickeln zu lassen!

Dieses Mal dreht sich alles direkt um den "Guide Gabin" und den Zweiten Weltkrieg, in welchem der Restaurantführer (welch blödes Wortspiel! Oo) zur Übermittlung von geheimen Botschaften verwendet wurde.
Xavier wird überfallen und gerät in Schusswechsel, wird entführt und K.O. geschlagen... Also eigentlich wie immer :D

Und natürlich wird wieder viel über Essen und Genießen geredet. Speziell über die klassische luxemburger Küche. Manches klingt dabei wirklich gewöhnungsbedürftig. Wein gibt es auch wieder ordentlich viel. Vor allem für Pekka Vataanen - Xaviers Stammkunde Nummer 1. Der gerät dieses Mal auch mitten in den Schlamassel hinein.

Ich habe mich bei diesem Buch wieder wunderbar unterhalten gefühlt!
Auch wenn man schon Bücher eines Autors oder einer Reihe oder wie auch immer man das jetzt sehen will, gelesen hat, hat man ja vor der Lektüre eines neuen Buches immer die Hoffnung, dass die Erwartungen an die neue Geschichte auch wieder erfüllt werden.
Und hier kann ich eindeutig sagen: Erwartungen erfüllt! Wird langsam Zeit für den sechsten Teil!


Von mir ganz eindeutig eine kristallklare Leseempfehlung!


Und damit wünsche ich euch allen einen gemütlichen und entspannten Abend!

Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Teilt eure Meiung mit uns