Mittwoch, 21. Juni 2017

[KurzRezension] "Garnets Geschichte" von Amy Ewing


Garnets Geschichte – ein Muss für alle Fans der Serie
In ›Die Gabe‹ und ›Die Weiße Rose‹ folgen wir Violet, während sie unter der Herrschaft der Herzogin vom See in deren Palast dient und nach ihrer Flucht aus dem Juwel. Nun erfahren wir in einer E-Only-Story die Geschichte des Sohns der Herzogin. Garnet war immer ein verwöhnter Playboy, doch jetzt muss er zum ersten Mal die Schrecken zur Kenntnis nehmen, die seine Familie und die herrschende Adels-Clique in der Einzigen Stadt verbreitet haben. Und er scheint bereit zu sein, etwas dagegen zu unternehmen.

Dienstag, 20. Juni 2017

Sonntag, 18. Juni 2017

[Ankündigung] 🌞 SOMMERSONNTAG 🌞

Es ist wieder soweit!

Endlich kommen wir wieder in die (hoffentlich^^) wärmste Jahreszeit des Jahres und deshalb starten wir wieder unseren


Auch dieses Jahr sind natürlich Meike und Jacky dabei. Jacky wird dieses mal als Gast bei Meike vertreten sein.

Aber auf jeden Fall haben wir wieder so einiges für euch geplant, zum Beispiel haben wir in den letzten Jahren ja immer das aktuelle Jugendbuch von Adriana Popescu vorgestellt. Dieses Jahr haben wir uns für die New York Diaries entschieden. Alle 4 Teile ;)
Und dann natürlich noch so einiges mehr, aber dazu ausführlicher dann nächste Woche.

Wer von euch Lust und Laune hat, sich dem SommerSonntag anzuschließen, der ist dazu herzlich eingeladen!

Wir jedenfalls freuen uns schon tierisch auf die nächsten Wochen! Endlich wieder Sommer, Sonne, Strand & Meer - wenn auch größtenteils nur auf dem Blog. Und natürlich in diversen Büchern, die wir uns für den Sommer ausgesucht haben.

Wir hoffen, ihr freut euch auch schon auf den Sommer und seine Sonntage!

Ganz liebe Grüße


Donnerstag, 15. Juni 2017

[Rezension] "Wer denkt heute schon an morgen" von D. Deegan



Die 16-jährige Sarah hat es satt: Ihre besten Freundinnen Alex und Rachel erzählen ihr auf einmal nicht mehr alles, ihr Freund Simon hört ihr nie richtig zu und ihr Vater hat ihre Mutter für eine andere verlassen. Für Sarah scheint sich niemand zu interessieren, dafür sind alle viel zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Doch dann lernt sie Shane kennen und lieben. Shane, der sie versteht und für sie da ist. Der einen besseren Menschen aus Sarah macht und ihr Leben von Grund auf verändert. Aber Shane ist krank und ihnen bleibt nicht mehr viel Zeit …

Dienstag, 13. Juni 2017

[Gemeinsam Lesen] #218: "Ein italienischer Sommer"

Eine Aktion von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



 
Ein italienischer Sommer
 
Francesca Barra
Seite 24/256

Montag, 12. Juni 2017

[Neuzugänge] Rikes Mai


Tadaaaaa... da ist er wieder: der zweite Montag des Monats und somit Zeit, euch meine Neuzugänge des Vormonats zu zeigen.
Dieses Mal hab ich da nicht so besonders viele, also wirklich gar nicht viele. Ohne Ironie!
Und eins davon habe ich auch schon gelesen und fand es toll!

Neugierig? :D

Samstag, 10. Juni 2017

[Rezension] "Tiefe Leidenschaft" von K. Bromberg



Nach dem Tod ihrer Schwester will Haddie Montgomery nichts mehr von Beziehungen wissen. In den Armen von Beckett Daniels sucht sie eigentlich nur ein wenig Ablenkung von ihrer Trauer. Doch so sehr sie es auch versucht: Haddie kommt nicht von ihm los. Ist die Aussicht auf wahre Liebe das Risiko der Enttäuschung wert?

Donnerstag, 8. Juni 2017

[Rezension] "Salzige Sommerküsse" von L. Howland




Am Strand in Jay Logans Armen – für Cricket hätte es der perfekte Sommer werden sollen. Aber als ihre beste Freundin sie vom Familienurlaub auslädt, zerplatzt Crickets Traum. Anstatt mit ihren Freunden auf Partys zu gehen, heuert sie als Zimmermädchen in einer Pension an. Doch letztlich sind es die völlig unerwarteten Dinge – allem voran eine verbotene Liebe und ein lang gehütetes Geheimnis – die diesen Sommer unvergesslich machen.

Mittwoch, 7. Juni 2017

[Rezension] "Am dunklen Fluss" von Anna Romer


Ruby Cardel war zwölf, als ihre Schwester Jamie nahe der elterlichen Farm in den Tod stürzte. Ein traumatisches Erlebnis, von dem sie sich nie vollständig erholte und das ihre Erinnerung an das ganze folgende Jahr auslöschte. Dennoch scheint es, dass sie nun endlich ihr Glück an der Seite eines erfolgreichen Autors gefunden hat, mit dem sie in einem kleinen australischen Küstenort lebt. Doch als sie zum ersten Mal seit Kindertagen wieder nach Lyrebird Hill zurückkehrt, drängen plötzlich lang verschüttete Bilder in ihr Bewusstsein. Stück für Stück setzt Ruby die Puzzleteile der Ereignisse um Jamies Tod zusammen. Und die Wahrheit, die nun ans Licht kommt, birgt ein tödliches Geheimnis …

Dienstag, 6. Juni 2017

Sonntag, 4. Juni 2017

[Rezension] "Es wird keine Helden geben" von Anna Seidl



Alles beginnt wie ein normaler Schultag. Doch kurz nach dem Pausengong hört Miriam einen Schuss. Zunächst versteht niemand, was passiert ist, aber dann herrschen Chaos und nackte Angst. Matias, ein Schüler aus ihrer Parallelklasse, schießt um sich. Miriams Freund Tobi wird tödlich getroffen. Sie überlebt – fragt sich aber, ob das Leben ohne Tobi und mit den schlimmen Albträumen noch einen Sinn hat. Waren Miriam und ihre Mitschüler Schuld an der Katastrophe?

Samstag, 3. Juni 2017

[Statistik] Mai


Der Mai war ziemlich verkrampft. Wir mussten ganz schön mit uns und den Büchern kämpfen. So ist das, wenn die Lust zum Lesen fehlt. Aber der eine schafft es mehr, der andere weniger..