Dienstag, 5. September 2017

[Gemeinsam Lesen] #230: "Die Oleanderschwestern"

Eine Aktion von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Die Oleanderschwestern
Cristina Caboni
Seite 268 / 416
 2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Der Garten hütet die Geheimnisse des Lebens und des Todes"


3. Was willst du unbedingt zu deinem aktuellen Buch loswerden?
 
Was habe ich mich auf dieses neue Buch von Cristina Caboni gefreut! :D Nachdem mir schon Die Rosenfrauen und Die Honigtöchter so gut gefallen hatten, war ich natürlich sehr auf Die Oleanderschwestern gespannt. Und jetzt, da ich das Buch schon etwas über die Hälfte gelesen habe, muss ich sagen, dass mir auch dieses so richtig gut gefällt.
Wir bewegen uns mit den Zwillingen Iris und Viola in einer Welt gefüllt mit Blumen, Farben und Düften.
Mir macht es unglaublich viel Spaß!


4. Pausiert ihr schon mal euren Blog? Oder sollte ein Buchblogger gar mal ein bisschen Abstand zu seinem Hobby suchen? 
(Der Büchernarr Frank)


Pausieren direkt tun wir nicht. Ist auch nicht unbedingt notwendig, da wir ja zu zweit sind und uns die Zeit recht gut einteilen können.
Zur Zeit jedoch ist es bei uns eher ruhiger, was einfach dem Grund geschuldet ist, dass wir beide in den letzten Wochen für unsere Verhältnisse sehr wenig gelesen haben. Sommerloch oder sowas, keine Ahnung.
Aber wenn man als Blogger meint, man bräuchte eine Auszeit oder Pause oder etwas Abstand, dann fände ich das völlig in Ordnung. Wenn ein Hobby zum Zwang wird, verliert man irgendwann die Lust. Also lieber eine kleine Auszeit nehmen ;)


Euch allen wünsche ich einen stressfreien Dienstag!


Liebe Grüß

Kommentare:

  1. Hallo Rike,

    dein Buch kenne ich gar nicht, auch die Autorin sagt mir nichts. Aber ich wünsche dir ganz viel Freude damit und hoffe, dass es dich genauso begeistern kann wie die anderen Bücher, die du von ihr schon gelesen hast.

    Frage 4 sehe ich ähnlich. Wenn man eine Pause braucht, dann sollte man sie sich auch gönnen :)

    Meinen Beitrag findest du hier

    Liebe Grüße aus Nicoles Bibliothek

    AntwortenLöschen
  2. Huhu! Also weder Buch noch Autorin sagen mir etwas. Aber klingt interessant. :-)
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Rike,

    Dein aktuelles Buch habe ich mir gerade als Hörbuch runtergeladen und bin schon sehr gespannt darauf! Ich wünsche Dir weiterhin ganz viel Spaß beim Lesen!

    Ich finde auch, dass eine Blogpause nicht schaden kann, wenn es dann mal soweit sein sollte. Stress beim Bloggen muss nicht sein ...

    Hier ist mein Beitrag ♡

    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Hey Rike :)

    Das Buch kenne ich noch nicht, ist aber auch nicht so das, was ich normalerweise lese.
    Ich wünsche dir aber noch viele schöne Lesestunden :D

    Ich glaube auch, dass man sich die Zeit für Pausen einfach nehmen sollte. Es ist immerhin ein Hobby und da soll man ja Spaß und Freude bei haben :)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hi Rike,

    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, es entspricht aber auch nicht unbedingt meinem Genre. Trotzdem wünsche ich dir natürlich viel Spaß.

    Bei Frage 4 stimme ich dir zu. Sobald mir das Bloggen nicht mehr uneingeschränkt Spaß macht, würde ich mir auch eine Pause gönnen.

    Hier ist mein Beitrag

    Viele Grüße,
    Sabz

    AntwortenLöschen
  6. Huhu :)
    Ich habe die Rosenfrauen gelesen und es so sehr geliebt! Innerhalb von 2 Tagen hatte ich es durch und ein neues Monatshighlight noch dazu :DD
    Die anderen Bücher der Autorin möchte ich auch noch unbedingt lesen :D

    Ich bin einer der Bloggerin, welche nicht jede Woche ein Betrag hoch lädt, machbar wäre es vielleicht schon, aber ich habe nicht immer Zeit und wenn ich keine Lust habe bringt es eh nichts, das merkt der Leser gleich, ich bin eine Stimmungs Bloggerin und das ist auch völlig ok :)
    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Teilt eure Meiung mit uns