Dienstag, 31. Januar 2017

[Gemeinsam Lesen] #201 "Blind" von Kera Jung

Eine Aktion von Schlunzenbücher



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Blind"
California College #2
Kera Jung
Seite 167/266

Montag, 30. Januar 2017

[Rezension] "Der Winter der schwarzen Rosen" von Nina Blazon


Ein Epos über Magie, Verrat und Liebe


In einer Festung, geschützt durch dunkle Magie, suchen die Zwillingsschwestern Tajann und Lili Zuflucht vor ihren Verfolgern. Die eine Schwester versteckt sich hier mit dem Junglord Janeik, um ihre verbotene, aber leidenschaftliche Liebe leben zu können. Die andere ist auf der Flucht vor der zerstörerischen Liebe eines Gestaltwandlers. Doch mit den dunklen Mächten spielt man nicht. Das beginnen auch Tajann und Lili bald zu ahnen. Denn etwas lauert in den Mauern, etwas Unberechenbares, etwas Böses ...
(Quelle) 

Sonntag, 29. Januar 2017

[Rezension] "Winterzauber in New York" von Julia K. Stein



Das ganze Semester über hat sich Hannah auf diesen Moment gefreut: Endlich kann sie das amerikanische College verlassen und mit ihrer Familie in Deutschland Weihnachten feiern. Doch ausgerechnet am 23. Dezember werden in New York wegen eines Schneesturms alle Flüge gestrichen und Hannah sitzt fest – in der angeblich aufregendsten Stadt der Welt, aber leider ohne Geld und ohne Bleibe. Zu allem Übel trifft sie dort auf Kyle, den schlimmsten Womanizer des ganzen Colleges, der das gleiche Problem hat wie sie. Während der Schnee die Stadt allmählich in einen Eispalast verwandelt, wird ihnen klar, dass sie die nächsten Stunden gemeinsam verbringen müssen. Doch so wenig die beiden miteinander anfangen können, so sehr sind sie sich in einer Sache einig: Weihnachten muss gefeiert werden, egal wo man ist…

Samstag, 28. Januar 2017

Happy Birthday, meine Sanni :D


Meine liebe Sanni!

Zu Deinem heutigen Geburtstag wünsche ich Dir nur das Allerbeste!
Als erstes natürlich Gesundheit, denn die ist am wichtigsten.
Ein tolles Kind hast du schon.
Ganz viel Glück natürlich noch dazu - das kann man schließlich immer gebrauchen :)
Zufriedenheit, Gelassenheit und wenig Stress.
Nicht zu vergessen viele tolle Bücher für das neue Lebensjahr :D

Lass dich heute ordentlich feiern!

Fühl dich ganz doll umarmt!

Deine

Freitag, 27. Januar 2017

[Challenge] Das Motto für den Februar

http://blog4aleshanee.blogspot.de/2016/12/motto-challenge-2017.html

Wir nehmen dieses Jahr an der Motto-Challenge bei Aleshanee Tawariel von Weltenwanderer teil. Dabei gibt es jeden Monat ein neues Thema, welches aber nach Betrachten der ersten beiden Themen recht weit gefächert bzw. interpretierbar ist und zu welchem wohl jeder das eine oder andere Buch auf seinem SuB oder seiner Wunschliste findet.

Unsere Fortschritte könnt ihr auf unserer Challenge-Seite verfolgen.


Und...

*Trommelwirbel*


... das Thema für den Februar ist:

Donnerstag, 26. Januar 2017

[BuddyRead] "Mein Himmel in deinen Händen" von Amy Harmon


David Taggert hat nichts, wofür es sich im Leben zu kämpfen lohnt. Doch das ändert sich schlagartig, als er Millie Anderson kennenlernt, die sich als Tänzerin in seiner Bar bewirbt. Nichts an Millie ist gewöhnlich, und David ist vom ersten Augenblick an fasziniert von ihr. Auch Millie hat in ihrer Vergangenheit Dinge erlebt, an denen sie beinahe zerbrochen wäre. Und je näher sich die beiden kommen, desto mehr müssen sie sich fragen, ob es sich nicht vielleicht doch lohnt, stark zu sein - für sich selbst, aber auch füreinander ...

Mittwoch, 25. Januar 2017

[Rezension] "Black Blade #3: Die helle Flamme der Magie" von Jennifer Estep





Als Diebin hat Lila Merriweather eine Begabung für drei Dinge: Erstens, sich in den Schatten zu verbergen. Zweitens, überall unbemerkt einzubrechen. Und drittens, Geheimnisse zu lüften. Diese Talente kommen ihr auch bei ihrer Arbeit als Bodyguard der Sinclair-Familie zugute - immerhin eine der mächtigsten magischen Mafiafamilien in Cloudburst Falls. Jeder weiß, dass Victor Draconi sie und die anderen Familien einkassieren will - und vorhat, jeden einzelnen Sinclair umzubringen. Doch was niemand weiß, ist, dass Lila ihm auf den Fersen ist. Auf keinen Fall wird sie zulassen, dass der Mann, der ihre Mutter getötet hat, weiteren Menschen, die ihr etwas bedeuten, Schaden zufügt. Nicht so lange es noch Häuser gibt, in die sie einbrechen kann, nicht so lange es noch Dinge gibt, die sie stehlen muss und besonders nicht so lange Devon Sinclair an ihrer Seite kämpft ...

Dienstag, 24. Januar 2017

[Gemeinsam Lesen] #200: "Winter in Briar Creek"

Eine Aktion von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
 
"Winter in Briar Creek"
Briar Creek #1
Amy Harmon
Seite 7/446

Montag, 23. Januar 2017

[Rezension] "Verbunden" von K. Bromberg


Rylee und Colton sind verheiratet und bedeuten sich alles. Für ihr gemeinsames Baby wollen sie es schaffen, eine richtige Familie zu werden. Colton treibt noch immer um, wie alles begann und wer er einmal sein wird – und Rylee fragt sich, ob sie ihr anscheinend perfektes Leben festhalten kann. Doch sie sind nicht darauf vorbereitet, dass ihre Beziehung noch einmal auf die Probe gestellt wird.

Sonntag, 22. Januar 2017

[BuddyRead] "Paris, Clara und Ich" von Adriana Popescu


Weihnachten in Paris! Was kann noch schöner und romantischer sein? Für Emma und Vincent ist die Antwort klar: Bei ihrem Freund Jean-Luc, dem Concierge, Weihnachten feiern und sich die Geschichte seiner großen Liebe erzählen lassen.

Mittwoch, 18. Januar 2017

[Kurzrezension] "Fluch und Flammen" von Renée Ahdieh


Chalid, der Kalif von Chorasan, kehrt von einer Reise zurück und sieht schon von Weitem die Flammen über Ray, der Hauptstadt seines Reiches. Alles, was er liebt, befindet sich dort. Und er muss sich entscheiden, wem sein Herz gehört: Seinem Volk oder seiner großen Liebe Shahrzad.

Dienstag, 17. Januar 2017

[Gemeinsam Lesen] #199 "Winterzauber in New York"

Eine Aktion von Schlunzenbücher



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?



"Winterzauber in New York"
Julia K. Stein
~ 60%

Montag, 16. Januar 2017

[Neuzugänge] Rikes Dezember 2016


Neues Jahr, aber noch altes Buchglück :D
Heute zeige ich euch dann mal meine letzten Neuzugänge aus dem vergangenen Jahr.
Ich denke, da sind ein paar tolle Geschichten dabei, aber gelesen habe ich davon noch nicht so richtig viel Oo


Seht selbst:

Sonntag, 15. Januar 2017

[BookishSunday] #26

http://thecalloffreedomandlove.blogspot.de/
Dieses Jahr haben wir uns überlegt, auch mal am Bookish Sunday teilzunehmen, welchen Ines von The Call of Freedom and Love jede Woche veranstaltet.
Dabei wird jeden Sonntag eine Frage oder Aufgabe gestellt, die sich rund um das Thema Bücher, Bloggen, Lesen, Cover und Autoren dreht. Dabei gibt es jeden 5. Sonntag zwei Fragen.

Und hier die heutige Frage:

Welches Buch war dein letztes Leseexemplar und wie fandest du es?

Samstag, 14. Januar 2017

[Kurzrezension] "Honig und Gift" von Renée Ahdieh


Als Chalid, der Kalif von Chorasan, in die Augen seiner neuen Frau Shahrzad blickt, erkennt er darin nichts als blanken Hass. Ein Hass, der ihn fasziniert. Er beginnt zu ahnen, dass dieses Mädchen anders ist, als die vielen, die bereits durch seine Hand gestorben sind.

Freitag, 13. Januar 2017

[Rezension] "Die geheimen Worte" von Rebecca Martin


Wenn die Liebe verbotene Wege geht
Bad Kreuznach, 1840: In der aufstrebenden Kurstadt verlieben sich die Schwestern Anne und Sophie in den englischen Gast James Bennett. Es ist für beide der Beginn einer heimlichen Leidenschaft: Anne ist verheiratet und Mutter einer kleinen Tochter, während die viel jüngere Sophie ihr Leben selbstbestimmt gestalten möchte. Die Katastrophe ist unausweichlich, als James beide Schwestern zurückweist. Erst vier Generationen später kommt ans Licht, was damals geschah …

Mittwoch, 11. Januar 2017

[Kurzrezension] "Motte und Licht" von Renée Ahdieh


Als Dienerin im Palast sieht und hört Despina einiges. Als sie durch einen Zufall die Gelegenheit bekommt, die neue Königin von Chorasan kennenzulernen, hofft sie, ihre Vertraute zu werden. Doch jemand anderes sucht ihre Nähe und beansprucht ihre Aufmerksamkeit: Jalal Azef al-Churi, General der Staatswache und Frauenheld. Obgleich Despina sich alle Mühe gibt, einen kühlen Kopf zu bewahren, kann sie sich seinem Charme nur schwer entziehen.

Dienstag, 10. Januar 2017

[Gemeinsam Lesen] #198: "Mein Himmel in deinen Händen"

Eine Aktion von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Mein Himmel in deinen Händen"
The law of Moses #2
Amy Harmon
Seite 125/384

Montag, 9. Januar 2017

[Neuzugänge] Sannis Dezember


Letzter Monat des Jahres - wollen wir mal sehen, was er so gebracht hat. Auf jeden Fall gab es, obwohl nicht gewünscht, auch zu Weihnachten Bücher. Darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut.. Aber noch mehr habe ich mich über das überraschende Rezensionsexemplar von Sheehan-Miles gefreut. Danke Dimitra. ♥

Sonntag, 8. Januar 2017

[BookishSunday] #25


http://thecalloffreedomandlove.blogspot.de/
Dieses Jahr haben wir uns überlegt, auch mal am Bookish Sunday teilzunehmen, welchen Ines von The Call of Freedom and Love jede Woche veranstaltet.
Dabei wird jeden Sonntag eine Frage oder Aufgabe gestellt, die sich rund um das Thema Bücher, Bloggen, Lesen, Cover und Autoren dreht. Dabei gibt es jeden 5. Sonntag zwei Fragen.

Und heute gibt es dann auch direkt einmal 2 Fragen:

Samstag, 7. Januar 2017

[Rezension] "Die Magie der Namen" von Nicole Gozdek


Der 16-jährige Nummer 19 träumt insgeheim davon, als Erwachsener ein Held und bedeutender Name zu werden. Die 19 hat ihm in seinem Leben bisher kein Glück gebracht. Doch als der Tag der Namensgebung endlich gekommen ist, lösen sich seine Hoffnungen in Unglauben auf. Er erhält einen Namen, den keiner zu kennen scheint. Wer ist dieser Tirasan Passario, dessen Namen er für den Rest seines Lebens tragen wird? Nur das große Namensarchiv in der Hauptstadt Himmelstor kann ihm Auskunft geben. Gemeinsam mit dem Krieger Rustan Polliander und dessen Freunden macht er sich auf in die weit entfernte Stadt. Doch die Reise entpuppt sich als gefährlicher als erwartet. Namenlose und dunkle Verfolger trachten der Gruppe nach dem Leben. Und auch sein eigener Name hält noch einige Überraschungen für Tirasan bereit ...

Donnerstag, 5. Januar 2017

#17für2017


It's Challenge Time!

Wir haben uns überlegt, zusätzlich zur Motto Challenge auch noch an der #17für2017 Challenge von der Facebook Gruppe Zeilenspringer teilzunehmen.  So etwas ähnliches hatten wir in den letzten Jahren ja schon immer auf unsere "Twooks" Seite. Jedes Jahr 10 Bücher, die wir unbedingt lesen wollten.. das haben wir aber mehr schlecht als recht geschafft haben. Also dachten wir uns - warum dieses mal nicht stattdessen hier dran teilnehmen. Allerdings sind wir schon etwas gezielter beim planen vorgegangen, denn schließlich ist das eine Challenge. ;)
Lest weiter, um unsere Bücher zu sehen..

Mittwoch, 4. Januar 2017

[Rezension] "Chaos unterm Mistelzweig" von Marina Schuster



Eine kleine Lüge mit großen Folgen: Seit Jahren ist Teresa Appleton heimlich in ihren Boss Clark Shelton verliebt, dessen Interesse an ihr sich jedoch ausschließlich auf ihre Fähigkeiten als Sekretärin beschränkt. Trotzdem behauptet sie während eines Telefonats, mit ihm verlobt zu sein, um ihre besorgte Mutter zu beruhigen. Prompt rückt diese trotz ihrer Flugangst einen Tag später bei ihrer Tochter in der Firma an, um den künftigen Schwiegersohn kennenzulernen - und das Chaos nimmt seinen Lauf ... Liebenswerte, schräge Figuren, eine winterliche Kulisse und eine große Portion Humor machen diese romantische und turbulente Weihnachtskomödie zu einem unterhaltsamen Lesevergnügen.

Dienstag, 3. Januar 2017

[Gemeinsam Leben] #197 "Matt & Zoe"

Eine Aktion von Schlunzenbücher



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


"Matt & Zoe"
Charles Sheehan-Miles
Seite 99/264

Montag, 2. Januar 2017

[Statistik] Dezember + 2016


Werten wir doch direkt zum Jahresbeginn mal das vergangene Jahr aus.
Wie lief es bei uns lesetechnisch im Dezember und im Jahr 2016 allgemein? Das erfahrt ihr, wenn ihr weiterlest ;)

Sonntag, 1. Januar 2017

Willkommen in 2017


Es ist der erste Tag eines neuen Jahres. Wir sind gut rein gerutscht und hoffen euch geht es genauso. Auch wenn wir heute vielleicht noch etwas platt sind, sind wir jedoch hoch motiviert, was das neue Jahr angeht. Wir haben einiges vor, viel geplant, möchten vieles erleben und nehmen euch dabei immer mit.

Wir möchten Lesenächte veranstalten, und zwar nicht nur ein oder zwei im Jahr. Diese Nächte bringen Gleichgesinnte zusammen und vermitteln ein Gefühl von Verbundenheit. 

Wir möchten den Personen mehr Zeit widmen, die unser Hobby erst ermöglichen - den Autoren. Wir möchten sie präsentieren und der Welt zeigen. Tage und Monate sollen dafür genutzt werden.

Wir möchten die Leipziger Buchmesse unsicher machen und dort in diesem Jahr mehr Kontakte zu Bloggern knüpfen. Die Personen wirklich kennen lernen um nicht immer nur digital miteinander zu kommunizieren. 

Wir möchten auch in diesem Jahr wieder unseren SommerSonntag beibehalten mit unseren liebsten Meike und Jacky und, wenn es nach uns geht, auch einiges Leuten mehr, denn der Sommer ist zum zelebrieren da.

Wir möchten auch wieder ganz in Ruhe thrillern im März und euch damit neuen Lesestoff bieten. Auch hier könnt ihr euch gerne anschließen. Mehr ist mehr.

Und vor allem möchten wir dieses Jahr wieder viele, viele tolle Bücher lesen, denn es ist und bleibt das schönste Hobby. ♥

Was wollte ihr?